Frage von ellenbacmn, 35

Käfig für Ratten zu klein?

Hallo liebe Rattenfreunde! Ich würde mir gerne einen Käfig selber bauen, ich kenne zwar die min. Maße 80×80×50 -- 1,00×1,00×50 naja, also meine Frage ist ob es in Ordnung wäre... Also der Käfig wer bestimmt 2m lang und hoch wenn nicht noch mehr aber nur ca.20cm tief bzw breit.

Die Ratten wären nur über die Nacht dort. Sie hätten aber noch die Möglichkeit durch eine große Röhre in einem weiteren Käfig zu klettern welcher ca 50cm tiefe bzw breite und Länge hätte und 1,50 höhe,

Ich halte im Moment dort keine Ratten und habe dort auch noch keine gehalten. Am liebsten würde ich Dumbo Ratten halten. Ich würde natürlich alles Natur getreu einrichten wenig Plastik.

Lg

Antwort
von gschyd, 15

Ich hätte da eine Idee... anstelle der Erweiterung in den 2.Käfig könntest Du doch auch die unterste evt, auch zweite Ebene 50cm tief machen.

So hast Du oben weiterhin "nur" Nischentiefe wo sie halt eher geradeaus rennen resp. wo Du auch verschiedenste Rückzugmöglichkeiten einbauen kannst und unten hätten sie eine oder gar zwei Flächen um sich nach Lust und Laune auszutoben.

Optisch (in Bezug auf den Raum) wird es ihn nicht kleiner machen - es ist dann wie ein kleines Kästenchen - die 30cm kannst Du sogar als Ablage nutzen :)

Antwort
von iHateNicknames, 21

Naja, tiefe ist schon wichtig.

Warum ist die tiefe so "begrenzt"?

Kommentar von ellenbacmn ,

Ich habe Wand niesche oder wie man das schreib und da drinnen ein Passendes Regal das würde ich dann gerne umbauen und das hat leider nur so wenig tiefe:(

Kommentar von iHateNicknames ,

Ich finde das eher unpassend, überleg dir vllt lieber was anderes

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten