Frage von girlyforgirly, 151

Kadefungin 3, ab wann Wirkung?

Hallo ihr Lieben :)

Ich bin kurz vorm Verzweifeln! Ich habe mir einen dieser nervigen Scheidenpilze eingefangen (wahrscheinlich wegen der Pille), der extrem juckt und beim Wasserlassen brennt. Gestern Abend habe ich dann mit der Behandlung mit Kadefungin3 angefangen und auf schnelle Erfolge gehofft. Die Vaginaltablette habe ich dann kurz vorm Schlafen gehen eingeführt und dann hat sie sich auch sehr schnell als wirksam bewiesen und ich hatte für ca. zwei Stunden keinen Juckreiz mehr. Danach hat es wieder angefangen und nun ist es schlimmer als es bisher war. Da ich morgen wieder in die Schule muss, wäre es mir sehr lieb den Juckreiz wieder einigermaßen unter Kontrolle zu bekommen, da ich nur ungern so "zappelig" in der Schule sitzen möchte. Außerdem habe ich den Pilz nur innerlich, also in der Vagina sozusagen, an den Schamlippem oder im äußeren Genitalbereich juckt es weder noch brennt es. Die Creme wende ich jedoch trotzdem an, damit sich der Pilz nicht ausbreitet.

Wie lange dauert es denn ungefähr, bis der Juckreiz gelindert wird? Ich werde echt total fuchsig inzwischen, dieser Pilz ist extrem lästig.

Danke im Voraus für ernstgemeinte Antworten

Antwort
von Sahaki, 128

Wegen der Pille fängt man sich keinen Pilz ein - da muss schon etwas "passiert" sein. Gehe zum Gyn und lasse es angucken. Eine Pilzinfektion kann lange anhalten - also genügt NICHT eine einmalige Behandlung (womöglich nach eigener Diagnosestellung)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community