Kabelloses Telefon geht das so einfach?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Festnetz, was in ihrer Wohnung steht, aber kein Kabel zum Router hat ?!?! Passt irgendwie nicht.... Nutzt Du IP Telefonie ? Dann kannst Du mit einem IP-Telefon oder Smartphone über W-Lan den Router (sofern er das kann) nutzen. wenn die Reichweite nicht genügt dann noch einen Repeater dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundvoraussetzung ist, dass der Router mehrere Rufnummern verwalten kann.

  • Ist der Router DECT-fähig, so brauchst Du nur das Handgerät anmelden und in der Router-Konfiguration die Rufnummernzuordnung einzurichten.
  • Hat der Router nur analoge Ports (TAE-Buchsen), so kannst Du an einem freien Steckplatz eine DECT-Basis für das Handgerät anschließen. Auch hier muss die Rufzuordnung eingestellt werden. Natürlich wird in der anderen Wohnung noch eine separate Ladeschale benötigt.

Ist die Reichweite zu gering, so kann man auf halber Strecke einen Repeater installieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du einen Router mit DECT Funktion hast, und deine Mutter einen schnurloses DECT Telefon ist das kein Problem. Einfach koppeln und gut ist es! Reichweite/Empfang ist natürlich zu checken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yazuki
08.04.2016, 18:50

Das heißt das ich auch keine Hauptstation am Router haben muss um DECT zu benutzen ?

0