Kabellos surfen mit Kabelmodem?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das SB4200E ist ein reines DOCSIS-Modem, das einzig sinnvolle ist ein WLAN-Router, z.B: http://www.amazon.de/dp/B001FWYGJS 

einfach dranstecken, Modem kurz stromlos machen (Neustart) und läuft ;) 

einen WLAN-AP wie hier vorgeschlagen vergiss, damit könnte nur ein Client online und das auch nur mit öffentlicher IP

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlterMann2006
11.03.2016, 10:04

Vielen Dank! Ist es wichtig, welchen Router ich nehme oder kann das Modem mit jedem beliebigen Router verwendet werden?

0
Kommentar von AlterMann2006
18.03.2016, 09:29

Vielen Dank nochmal! Es klappt mit diesem Router. Allerdings habe ich jetzt mein monatliches Datenvolumen überschritten, sodass ich nur noch mit reduzierter Geschwindigkeit surfen kann. Liegt das an dem Router? Wesentlich mehr online als vorher war ich jedenfalls nicht. Und, falls es am Router liegen sollte: Wäre es eventuell auch möglich, anstelle davon einen Power Line-Adapter zu verwenden?

Vielen Dank schonmal! :)

0

Repeater nein das braucht man nur zur Verstärkung wenn dann brauchst Du einen Acess Point der strahlt dann das Internet ab. Am PC oder dergleichen brauchst du dann die Antenne die das auffangen kann.

Schau mal z,b bei Conrad nach die haben sehr viele Acess Points und im Internet gibt spezielle Foren in denen man nachfragen kann wie man ich habe 2 Acess Points von Tp Link der eine ist acess Pont der andere ist zum Repeater umkonfiguriert.

Gruß

Theo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von netzy
10.03.2016, 14:35

ich habe 2 Acess Points von Tp Link der eine ist acess Pont der andere ist zum Repeater umkonfiguriert.

schön für dich, nur ohne Router nutzen dir die beiden auch nichts ;) 

0