Frage von blakki, 295

Kabelfernsehen in der Miete enthalten aber kaum Programme!?

Ich bin gestern umgezogen. Kabelfernsehen ist bei mir in der miete mit drin, ich kann aber nur 13 Programme empfangen! Darunter auch sat1, kabel1 und Vox! Eine Freundin wohnt zwei Häuser weiter, bei ihr ist der Anschluss auch in der miete mit drin, Sie hat aber 30 Programme! Allerdings finde ich auch den Sendersuchlauf bei meinem Fernseher nicht da ich leider noch so einen alten Röhrenfernseher habe! Liegt das nur daran? Das ich die anderen Programme vielleicht nur suchen muss? Oder brauche ich extra ein receiver? Ich hoffe mir kann da jemand helfen! Ich danke euch im vorraus!

Antwort
von beangato, 245

Du bezahlst nur dafür, dass die Leitungen da sind - hat mir mal jemand vom Mieterschutzbund erklärt. Du wirst Dich deshalb selbst bei KabelDeutschland (oder wer bei Euch zuständig ist) anmelden müssen, um die anderen Programme empfangen zu können.

Antwort
von Rockuser, 229

Die alten Fernseher haben nicht alle die Bandbreite. Da kann das schon sein, das Du weniger Programme hast. Ich würde aber erst mal nach der Bedienungsanleitung für das TV Gerät im Internet suchen und einen Sendesuchlauf machen. Du kannst auch einen Reciever zwischen-schallten.

Antwort
von Kuestenflieger, 212

Das ist dabei eine Frage des Vertrages mit dem Anbieter . Im Wohn-mietpreis ist nur der Anschluß als solches incl.

Antwort
von WosIsLos, 206

Entweder Receiver oder neuen Fernseher kaufen.

Antwort
von kenibora, 197

Liegt es evtl. an Deinem "alten" Fernseher"? Scheint so!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten