Frage von BlackyGizmo, 54

Kabel vor Kaninchen verstecken. Welcher Kabeltunnnel?

Ich ziehe jetzt aus und möchte meine neue Wohnung komplett Kabelsicher machen. Mein Weibchen ist sehr interessiert an Kabeln, in meinem Zimmer hat sie alle einmal vernichtet.

Und zwar sind das Kabel von Fernsehr zu Router und zu steckdose und dazwischen ist noch ein Splitter. Das geht von einer Wandseite zur anderen, ca. 3-4 Meter alles zusammen. Wie kann ich am einfachsten alle Kabel aufeinmal verstecken, am kostengünstigsten und was nach Möglichkeit auch noch recht gut aussieht. Am besten wäre alles in Schwarz, silber passt gar nicht darein. Gibt es villeicht irgendwo ein Set mit 2 Schläuche und soner Art Box oder sowas? Und welches Material wäre da am besten. Plastik beißen sie an und Stoff denke ich werden sie auch anbeißen ? Jemand Erfahrungen ?

Wäre nett wenn ihr dazu Links schickt wo ich das kaufen kann.

Liebe Grüße und vielen Dank.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Deamonia, 24

Wie wäre es mit Sockelleistenkanälen? 

Ansonsten gibt es auch Kabelkanäle aus Alu, die kannst du in jeder Farbe lackieren die dir gefällt ;) 

Kommentar von BlackyGizmo ,

Aus Alu ? Hast du da ein Link, ich hab nur Kunststoff und Plastikartiges Zeug gefunden oder normal aus Stoff.

Kommentar von Deamonia ,

Danke fürs Sternchen :)

Antwort
von Sandkorn, 24

Wir haben, vor vielen Jahren schon, sämtliche Kabel hinter Fußleisten verlegt. Die Fußleisten sehen ganz "normal" aus, haben aber zwischen Wand und Boden einen sogenannten Kabelkanal (sprich größeren "Hohlraum") in dem man einige Kabel (je nach Kabelstärke ist der Platz begrenzt) geschützt verlegen kann. Den genauen Fachausdruck kenne ich leider nicht, hat bei uns damals der Fliesenleger montiert. Vielleicht kannst Du ja bei einem Fliesen- oder Parkettleger nachfragen wenn Du im Baumarkt keine kompetente Beratung erhältst.

Kommentar von BlackyGizmo ,

Das hört sich eigentlich nach einer super Idee an, leider sind richtig dicke Fußleisten bereits dort verlegt und die würde ich ungern abmachen wollen, auch Boden und alles war schon drin. Sonst wäre das ne Super Lösung gewesen.

Vielen Dank trotzdem. :)

Antwort
von Charlybrown2802, 29

geh in den Baumarkt und schau nach kabelkanal

Kommentar von BlackyGizmo ,

Ich glaube kaum, dass die im Baumarkt Ahnung haben, was Kaninchen wohl am wenigsten anessen werden. Und für jemanden der Null Ahnung hat ist diese Antwort leider auch gar nicht hilffreich. Ich bin nichtmal sicher ob du meine Frage komplett gelesen hast. Das wort Kabelkanal kann ich auch in Google eingeben und finde X verschiedene Möglichkeiten, hilft mir also nicht weiter.

Danke trotzdem.

Expertenantwort
von monara1988, Community-Experte für Kaninchen, 16

Hi,

geh in einen Baumarkt und hole da entweder Kabelkanäle oder Fußleisten (Sockelleisten) wo ein Holraum zur Durchführung von Kabeln drin ist.

Kabelkanäle sind jedoch wesentlich günstiger und einfacher zu "verlegen". Kann man schrauben und kleben.
Bei Hornbach zB. haben die viel Auswahl (div. Größen und mind. 2-3 Farben), die man auch bezahlen kann... XD
Die Fußleisten (Sockelleisten) sind teuer und das anbringen ist ja auch nicht immer so einfach. Wobei ich es als unpraktisch erachte Fußleisten zu nutzen wenn man mal an das Kabel muss udd die Möbel davorstehen XD

Kabelkanäle werden idR. nicht angeknabbert! Man muss sie ja auch nicht unbedingt unten am Boden lang legen, sondern zB erhöht.
Ich hab die hauptsächlich ganz oben an der Wand in den Ecken entlang verlegt, in weiß, sodass sie kaum auffallen. (Wenn die Wand farbig gestrichen ist, und man den Rand weiß hat (das war oder ist ja "modern"), dann fallen die Kabelkanäle sogar noch viel weniger auf).
Desweiteren kann man sie hinter Möbeln, Heizung, Fensterbank, Couch, unter Regalen verlegen und fallen somit kaum auf.

Zusätzlich kann man bei Ikea so einen Kabelkanal holen (Artikelnummer: 302.002.53) und den unter zB. den Schreibtisch machen wenn man da Platz hat. Da kann man alle Kabel sammeln und auch Mehrfaschsteckdosen und so. Klappt super bei mir und meine kommen/gehen da auch nicht dran XD

Gegen das penetrante anknabbern von unnatürlichen Dingen helfen Äste/ Zweige...^^

Gruß

Kommentar von BlackyGizmo ,

Vielen Dank für deine Antwort.

Kabelkanäle sind aus welchem Material ? Ich dachte es gibt verschiedene deshalb wusste ich nicht genau welches Material dabei am besten schützt.

Meine knabbern nicht penetrant irgendwas an, ich will die Kabel nur nicht offen liegen lassen und momentan muss ich keine kabel verstecken weil keine da sind, wo sie sind. In der Wohnung wird das anders sein und Vorsicht ist besser als Nachsicht. Äste haben sie immer vorrätig liegen, da meine Eltern einen Kleingarten haben und mir immer Äste mitbringen von den eigenen Bäumen. :)

Kommentar von monara1988 ,

Soweit ich weiß sind Kabelkanäle alle aus Plastik. Alles andere (Holz, Alu, etc.) würde wenig Sinn ergeben, da zu teuer, zu schwer, und von der Technik nicht machtbar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten