Frage von nickka1233, 8

Kabel Internet trotz Sat?

Moin. Ich habe bei KD Internet 200 abgeschlossen. Laut Verfügbarkeit sollte es funktionieren. Der Vermieter hat mich aber drauf hingewiesen, dass ich nur SAT habe. Dann kann sich mein Router logischerweise auch nicht verbinden oder? Der Techniker am Telefon meinte wir schalten sie die nächsten 24 Stunden frei. Meine Begründung, dass dies nicht gehen würde wegen SAT ist gekonnt ignoriert wurden. Ich wollte auf DSL umsteigen aber sollte die Freischaltung nicht funktionieren (sieht danach aus) dann kommt erstmal ein Techniker raus. Was will der denn machen? Kann doch nicht funktionieren.

Expertenantwort
von netzy, Community-Experte für Internet, 8

dein Vermieter meint, an der TV-Dose hast du nur einen SAT-Anschluß und keinen Kabel-Anschluß (KD)

ein Techniker könnte jetzt an diese bestehende Leitung vor deiner Wohnung statt des Haus-SAT-Signals die KD-Leitung dranklemmen und die Dose bei dir tauschen, je nach Haus in 10min erledigt

oder von draußen vor deiner Wohnung ein Kabel reinlegen, usw.......

aber ..... damit muß auch der Vermieter (im Normalfall) einverstanden sein

das alles ist aber nur Spekulation, da niemand weiß, wie bei euch die Hausverkabelung aufgebaut ist

xDSL wäre über eine Telefonleitung, wenn diese in deiner Wohnung vorhanden ist.......

Antwort
von compu60, 8

Wen kein KabelTV Anschluss (DVB-C) bei euch anliegt, gehts nicht. Das sollte der Techniker aber klären können.

DSL ist aber Internet über Telefonleitung. KabelTV wäre eine andere Breitbandverbindung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten