Frage von Sajidah87, 26

Kabel Deutschland TV Kündigung??

Als ich damals hier Einzug war Bedingung das falls ich einen SAT Anschluss möchte ich das nur darf wenn ich einen Kabel Anschluss habe (bezahle)...
(Der Kabel TV funktioniert trotz digital Receivers nur mit Verstärker, der komischerweise erst bei Schlüsselübergabe schon im Wohnzimmer lag.... Dann geht von meiner Wohnung irgend ein Kabel in die Wohnung neben an... da wo der Vermieter wohnt... alles dubios)
Ich musste dann privat bei Kabel D das abwickeln ein Techniker kam etc.
Einen SAT hatte ich nie weil der Vermieter dann doch immer rum meckerte wegen der Platzierung etc...
Kabel D schaue ich wirklich NIE!
Ich bezahle das also wirklich umsonst.
Wir nutzen Internet Tv.
Wenn ich jetzt meinen Vertrag kündige der bald ausläuft, was wäre dann? Kommt da einer und klemmt mir die Leitung ab? Kostet das extra? In den Nebenkosten war kein Kabel tv dabei, wie gesagt läuft alles privat über mich. Und nur Kabel TV, bei KD jetzt Vodafone...

Antwort
von andie61, 12

Das ist eine Stichleitung,das Kabel läuft von einer Anschlussdose zur anderen,darum geht bei Dir die Leitung zum Nachbarn weiter.Es wird ein Techniker kommen und Deinen Anschluss sperren und verplomben,dann kannst Du ihn nicht mehr nutzen.

Antwort
von peterobm, 18

Dann geht von meiner Wohnung irgend ein Kabel in die Wohnung neben an... 

Das Kabel kann auch in der Wand zum Verteiler laufen. Wir wissen nicht, was im MV steht, das kann auch rechtens sein weil der VM einen Vertrag mit dem Anbieter hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community