Frage von fromhell,

Kabel Deutschland: HD-fähiger Rekorder Sagemcom RCI88-320 KDG - Aufnahmen brennen?

Hallo!

Ich habe Kabel Deutschland und seit ca. 1 Monat nun auch den HD-Recorder Sagemcom RCI88-320 KDG. Bisher hatte ich damit noch keine größeren Probleme o.ä. und Aufnehmen klappt auch gut. Was mich nur interessiert: Kann man die Aufnahmen irgendwie exportieren? Also auf USB-Stick / externe Festplatte ? Kommen ja öfters gute Sachen im TV und würde doch gerne das ein oder andere auf DVD brennen, weiß dass das bei anderen Rekordern auf jeden Fall möglich ist, habe bei meinem Rekorder allerdings noch nicht die Option gefunden. Weiß jemand ob und wie das funktioniert?

Danke :)

Hilfreichste Antwort von HerrDeWorde,

Das geht nicht, da die Festplatte nicht windows-kompatibel formatiert ist und die USB-Anschlüsse nur Deko. Also: abspielen und mit einem analogen Gerät (Computer mit TV-Karte; VHS-Videorecorder ...) aufnehmen.

Antwort von beatdog,

Diese Funktion wird nicht unterstützt. Geräte die das können sind zb Dreambox, VU+ oder ähnliche. Theoretisch könnte das der Receiver, wird aber durch die Firmware deaktiviert weil die Medienindustrie das nicht will. mfg

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Tv Empfangsarten Was für unterschiedliche Empfangsarten für TV Empfang giebt es vor/nachteile: DVB- T: Digitales Antennenfernsehen Vorteile: keine Kosten. Nachteile auf dem Lande wenig Programme, kein HD TV. Aufwand je nach Standort vom Draht bis auf Dachantenne alles möglich. DVB-C Digitales Kabelfernsehn Vorteil: Gute BildQualität, keine Antenne nötig. Nachteil: hohe Kosten da zusatzlich zum den Kabelgebühr...

    1 Ergänzung
  • PC Aufnehmen mit der Hauppauge HD PVR 2 Gaming Edition! Anleitung für Grafikkarten ohne HDMi- Anschluss Unten! Erstmal ist wichtig: Es wird benötigt: - -DVi Schnittstelle (Grafikkarte) -HDMi Schnittstelle (Grafikarte) -DVi-Fähiger Monitor -DVi-Kabel -HDMi-Kabel Anleitung: Monitor über DVi Verbinden, bis Bild kommt, Eingeschaltete HD-PVR2 mit HDMi-Kabel an die HDMi-Schnittstellet der Grafikkarte anschließen Bildschirmaüflösungs-Menü (Rechts...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community