Frage von Gravour, 87

kabel Deutschland 200.000 Anschluss mit Laptop Wlan a/g/n möglich?

Hallo ich bekomme bald einen Kabel Deutschland 200 Mbit Anschluss und wollte wissen, ob ich das überhaupt mit meinem Laptop empfangen kann per Wlan? dieser besitzt den Standard a/g/n ? oder muss ich dafür extra einen Stick kaufen, der AC Standard unterstützt?

Danke im Voraus! :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von polnter, 63

Ne, zusätzlich brauchst du da nichts. Natürlich kommt das drauf an, wie weit du vom Router entfernt bist. Wenn du Kabel gebunden surfst, wird die komplette Stärke übertragen. Es gibt auch Orte, bei denen nicht die volle 200 Mbits verfügbar sind, sondern etwas weniger.

Du wirst mit deinem Laptop die gegebene Internet Verbindung erhalten, wenn nicht, könnte es eine Störung sein, oder genau 200Mbits sind nicht verfügbar, wie gesagt.

Natürlich, wenn mehr Geräte verbunden sind, teilt sich die Verbindung in die Hälften. D.h. bei 2 Geräten bekommt jedes Gerät 100 Mbits

Kommentar von asdundab ,

Zu leteren: Aber auch nur, wenn beide Geräte gleichzeitog adownloaden. Wenn mit dem 2. Gerät nur gesurft wird verbraucht es kaum Datenrate, somit hat das erste Gerät weiterhin fast 200 MBit/s.

Kommentar von asdundab ,

Des Weiteren hat WLAN meist einen Nettowert von 300 MBit/s, brutto geht man von etwas mehr als der Hälfte aus, somit könntes es eng werden.

Antwort
von asdundab, 58

Du meinst sicher b/g/n. Wenn du in Sichtlinie mit dem Router hadt könnte es gerade noch so gehen. Dann darf aber auch kein Gerät im wLAN sein, dass kein n unterstüzt. Aber ehrlich gesagt braucht kein Privatmann eine 200k Leitung.

Kommentar von polnter ,

Das stimmt allerdings, es gibt auch Leute, die sich 6 Mbits teilen.

Antwort
von justforfit, 46

Also bei mir war es so, dass man nur über kabel(LAN) 200 mbits empfangen hat und über wlan 60-80 mbits, aber kann bei dir anders sein.(könnte vlt auch daran liegen, dass ich vlt zu weit weg vom router war^^)

Kommentar von polnter ,

Ja, das hängt davon ab. Und es hängt davon ab, wie viele Leute gerade das Internet nutzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten