Frage von xmean1, 206

Kabel Deutschland 100 mbit/s - Drosselung?

Guten Tag,

wir besitzen zur Zeit noch die 32 mbit/s mit Telefon. Jetzt sind wir am überlegen, ob wir auf 100 mbit/s Internet und Telefon umsteigen. Jedoch sehe ich jetzt hier, dass bei der "Internet-Flatrate" folgendes steht: "Ab einem Gesamtdatenvolumen von mehr als 10 GB pro Tag behält sich Vodafone Kabel Deutschland vor, die Übertragungsgeschwindigkeit für Filesharing-Anwendungen bis zum Ablauf desselben Tages auf 100 Kbit/s zu begrenzen."

Wir das Internet nun wirklich bei erreichen von 10 GB gedrosselt? Habe nämlich auch ein paar Artikel gefunden, wo Kabel Deutschland auf Grund von Kundenbeschwerden diese Drosselung nicht mehr vornimmt?

Zweite Frage: Sollte man dann die HomeBox FRITZ!Box 6360 oder auf die HomeBox FRITZ!Box 6490 nehmen?

Danke im Voraus.

Grüße

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von funcky49, Community-Experte für PC, 154


Ab einem Gesamtdatenvolumen von mehr als 10 GB pro Tag behält sich Vodafone Kabel Deutschland vor, die Übertragungsgeschwindigkeit für Filesharing-Anwendungen bis zum Ablauf desselben Tages auf 100 Kbit/s zu begrenzen.


Der Text ist doch eindeutig:
behält sich vor = KD kann das tun oder auch nicht
-  und wenn, dann nur bei Filesharing Anwendungen (was das ist, kannst Du googlen) und nur jeweils für einen Tag lang.

Wenn Du keine Filesharing-Dienste nutzt, dann wird nicht gedrosselt, nutzt Du diese, könnte es eine Drosselung geben (jeweils aber nur für den Tag der Filesharing-Nutzung).

Du kannst beide Fritzboxen nehmen, vergleichen kannst Du sie hier:

http://avm.de/produkte/avm-produktvergleich/fritzbox/alle-anschluesse/

Antwort
von LittleBobV2, 155

1. Ja wird gedrosselt wenns so im Vertrag steht.

2. Der Router muss halt 100mbit unterstützen. Wenn ers nicht tut, dann muss ein anderer her.

Antwort
von Moyin, 145

Wird es nicht. Zu dem werden dann wenn NUR Filesharing Dienste blockiert. Nach großer Kritik gab KD aber selbst das sehr schnell wieder auf ;)

Kommentar von xmean1 ,

Was genau Filesharing Dienste?

Und warum steht es dann immer noch mit dabei?

Kommentar von Moyin ,

Filesharing diese sind Dienste, wo große Dateien in Massen gedownloadet werden, wie Kinofilme. es steht dort, damit die diese irgendwann doch mal aktivieren können. Ich habe selbst einen solchen Anschluss. Bisher haben diese es einmal gemacht, dann kam der große Shitstorm und danach nie wieder. (Ich nutze pro Tag einiges an GB..)

Antwort
von Kaen011, 140

Ja aber stell dich darauf ein das sie Drosseln. Es kann gut sein das sie 1tag nachdem du deinen Vertrag unterschrieben hast wieder damit anfangen.

Antwort
von Shalidor, 124

Das heißt, dass wenn du an einem Tag mehr als 10GB Datenvolumen verbrauchst, du den restlichen Tag sehr langsames Internet hast. Aber 10GB an einem Tag zu verbrauchen ist schon verdammt schwierig. Bedenke, auf dem Smartphone hat man ja Beträge von 0,5GB, 1GB, 2GB usw. für den kompletten Monat. 

Kommentar von timisimi20000 ,

Das gilt nur für Filesharing-Anwendungen! Lese die Beschreibung genauer!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten