Frage von Patscherkofl, 63

Kabel Deutschland | Vodafon > wechseln?

Hallo!

Ich wusste im September erst mal nicht, warum ich von Vodafone Post bekomme. Ich hab doch nichts von denen. -- Dann gesehen: VF hat Kabel Deutschland geschluckt. -- Was, allgemein gesagt, nervt: Dass man keine direkte E-Mail absetzen kann. Mich nerven Masken. Telefon: immer überlastet. "Es geht niemand ran."

Ich überlege jetzt: Sollte man von KD-TV auf Satellit wechseln und Internet und Festnetz von einem anderen Anbieter nehmen. Raum München. Welcher Anbieter? Er hat da Erfahrungen gesammelt?

Dank schon hier! D.

Antwort
von lastgasp, 63

Aus meiner Kommunikation mit Vodafone Kabel Deutschland:

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit zeige ich für die o.a. Vertragsnummer folgende Mängel auf:

aktuell (13.11.2015, 18:00h) kann ich seit dem 12.11.2015 um 19:00h weder telefonieren und auch das Internet ist komplett ausgefallen. Mir wurde für heute (13.11.2015) ein Technikerbesuch zwischen 14:00h und 17:00h zugesichert, für den ich mir einen halben Tag freigenommen habe. (Bearbeitungsnummer 002-1315676/15). Dieser Termin wurde ohne jede Benachrichtigung nicht eingehalten.

Auf Nachfrage (nach 2 Stunden in der Warteschleife) wurde mir ein Servicetechniker-Besuch für Montag, 16.11.2015 zwischen 08:00h und 11:00h angekündigt, für den ich mir wieder einen halben Tag freinehmen muss.

Seit der ersten Inbetriebnahme des Routers am 1.10.2015 ist dies der 5. Komplettausfall/Störung von Telefon und Internet:

01.10.2015 bis einschl. 06.10.2015 (Technikerbesuch am 06.10.2015 um 11:00h, angeblich Störung zum Übergabepunkt.

07.10.2015 Komplettausfall tagsüber (Bearbeitungsnr. 002-1152849/15) Technikerbesuch am 08.10.2015, neuer Router installiert

15.10.2015 Komplettausfall für 1 Tag (Bearbeitungsnr. 002-1193307/15) Behebung der Störung ohne Techniker

26.10.2015 2 Tage ohne Telefon und Internet mit Pingraten von 250ms und Downloadrate von 4mbit und weniger.(Bearbeitungsnr. 002-1242989/15)

12.11.2015 Komplettausfall bis Montag, den 16.11.2015

Von 42 Tagen als Ihr Kunde haben ich an 15 Tagen weder Telefon noch Internet gehabt.

Zwischenzeitlich gab es regelmäßige Geschwindigkeitseinbußen und kürzere Verbindungsabbrüche.Sollte es nach dem 16.11.2015 nicht zu einer spürbaren Verbesserung Ihrer vertraglich zugesicherten Leistungen kommen, werde ich von meinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen und den Vertrag kündigen.

Mit freundlichen Grüßen


Kommentar von Patscherkofl ,

Danke, lastgasp! So etwas, eine solche Aufstellung, ist viel wert. Denn in der Werbung, in den Briefen, die auffordern, doch auch das Internet unter KD zu beziehen, werden ja die tiefblauen Wunder an Schnelligkeit und Problemlosigkeit versprochen. 

Bleibt nur die Frage: Welcher Provider hält am besten seine Problemlos- und Geschwindigkeitsversprechen. Da gibt es ja Umfragen und Aufstellungen.* Aber ob die wiederum stimmen?! "Ein Leben voller Fallgruben." (So hieß mal ein Buch.)

--

* z. B. http://www.internet-anbieter-test.de/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community