Frage von rpaqfy, 50

Ka was ich noch machen soll?

Hey, also es geht um einen verdammt guten Freund und mich. Es fing damit an, dass ich ihn am Freitag bei meinem B-day dabei haben wollte & als erstes meinte er auch "ja das klappt" und so & dann vor zwei Tagen oder so meinte er so "sorry, aber mein bester Freund feiert auch am Freitag & ich weiß jz nicht was ich machen soll "ich hab ihm gesagt, dass er dann mit seinem besten Freund feiern soll (wäre ja auch nicht toll für den besten Freund, wenn ich gesagt hätte "nö feier mit mir") naja & seid dem schreiben wir nicht mehr so wie vorher, seltener & tun so, als würden wir uns gar nicht mehr kennen odee völlig fremde Menschen sein, die sich vorher noch nie getroffen oder gesprochen haben....

Antwort
von Himmelsbaum, 14

Zur Info: Ich bin ein Junge. ^_^
Es kann sein, dass er nicht kommen möchte, weil er Angst hat, der einzigste Junge auf der Party zu sein und er deswegen die Party von seinem besten Freund einfach erfunden hat.
Es kann aber auch sein, dass er denkt, dass du mehr von ihm willst und er dich deswegen "meidet" aus Angst, dass du Ihn evt. fragen wirst mit Ihm zu gehen oder so.
Is ja dann verständlich, wenn er nicht auf dich steht, dass es sche..e ist, "nein" sagen zu müssen. 😁
Lg

Kommentar von rpaqfy ,

stimmt zwar so 0 aber O.K.

Kommentar von Himmelsbaum ,

Warum bist du dann auf GF.net wenn dus besser weist?!

Antwort
von lisapauliiii, 30

Sprech mit ihm

Kommentar von Lililove123 ,

das wurde ich auch sagen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community