Frage von RomaniaBUKAREST, 93

Warum machen das die Eltern?

wenn ich mal auf Streife gucke oder trovatos, da fällt mir auf, dass manchmal. (!) kleinkinder mitspielen die da schrecklich am weinen sind, und die Leute interessiert es einen feuchten Dreck. Da ja die kleinen nicht selber den Vertrag unterschreiben, sind es ja die Eltern wie kann eine Mutter oder Vater nur so krank sein und deren Kinder nur sowas antun? Das regt mich so auf, dieser Menschen verachtende Sender. Sollen die erwachsenen sich zum Affen machen, aber doch nicht die kleinen!

Also, wieso machen das die Eltern?

Antwort
von turnmami, 47

Weil das alles gepielt ist im TV. Da machen die Leute einfach die Sachen, die im Drehbuch stehen.

Antwort
von Goodnight, 28

Filmtechnisch kann man das Weinen so lange hinziehen wie man will. Eines unserer Kaninchen hat in einem Fernsehfilm mitgespielt, es ist scheinbar aus dem Fenster im 2. Stock gesprungen. Tatsächlich hat man es gefilmt wie es von einem Mäuerchen gesprungen ist, dann machte man noch eine Filmsequenz am Fenster. Daraus wurde dann ein völlig echt wirkender Sprung aus einem brennenden Haus. Da brauchst du dir keine Sorgen machen. 

Was wirklich schlimm ist, ist das was Eltern für Pleiten Pech und Pannen filmen.

Antwort
von Wissensdurst84, 55

Das sind alles gespielte Szenen, keine realen. Die Schauspieler bekommen dafür Geld. Das ist alles gestellt.

Antwort
von Misrach, 26

Ist alles nur gestellt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten