Frage von justin247, 83

K oder Mbit?

Ich benutze den ausdruck 100 K Leitung aber mein Vater meint den ausdruck 'K' gibt es nicht und es muss Mbit heißen, wer hat recht ?

Antwort
von Rolf42, 36

Doch, "K" gibt es. Mein altes Analogmodem hatte z.B. eine Übertragungsrate von 56 K (genauer gesagt 56 Kilobit pro Sekunde), und mein DSL-Anbieter hat meinen Anschluss mit "6000 K" angeboten, also 6000 Kilobit pro Sekunde.

100 K wären aber für heutige Verhältnisse relativ wenig, und da mittlerweile Raten im Megabit-Bereich üblich sind, wirken Kilobit-Angaben etwas veraltet.

Antwort
von ME1802, 47

Das K was du meinst steht für Tausend und hat nichts mit der Anzahl der Mbits oder sonstigem zu tun 1k= 1Tausend usw.

Antwort
von DerMikeZ, 26

100 k = 100.000 = 100 MBit/s.
Ihr habt beide Recht :)

Antwort
von Sparkobbable, 32

100k Leitung ist = 100 MBit leitung

Antwort
von HenrikHD, 24

K=Kilo=1000

100K
=100.000Kbit/s
=100 mbit/s

Antwort
von floppydisk, 48

k ist die einheit kilo, ergo habt ihr beide recht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community