Juristisch gesehen ist doch eigentlich Adolf Hitler kein Mörder oder?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

§ 26 STGB

Anstiftung

Als Anstifter wird gleich einem Täter bestraft, wer vorsätzlich
einen anderen zu dessen vorsätzlich begangener rechtswidriger Tat
bestimmt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er hat angestiftet. Das gibt manchmal mehr Jahre als die Tat selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auftraggeber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch. jemand, der einen Mord in Auftrag gibt, der dann durchgeführt wird, ist selber ein Mörder. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er ist verantwortlich für Völkermord, ähnlich wie Karadzic. Da muss man nicht selbst Hand anlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anstiftung zum Mord wird wie Mord behandelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mordanstifftung auf jedenfall. Aber du hast Recht er hat Selber niemanden außer sich selber getötet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung