Frage von ybbeR, 18

Jura: Wann ist Stellvertretung wichtig?

Huhu, ich habe einen Sachverhalt in dem 2 mal darauf hingewiesen wird, dass die operierenden Ärzte in Vertretung des Chefarztes handeln. In wie fern ist das wichtig?

Antwort
von marcussummer, 13

Wenn da ein (oder sogar zwei) Hinweise drin sind, sollst du thematisieren, ob und inwieweit durch das Handeln der angeblichen Vertreter der Vertretene verpflichtet wird bzw deren Handeln oder Wissen zugerechnet werden kann.

Antwort
von Hoegaard, 14

Dann ist für Privatpatienten eine Abrechnung als Chefarztbehandlung möglich.

http://www.honsell-rechtsanwaelte.de/de/blog/do/detail/id/47.html

Antwort
von Almalexian, 10

Für §278 und ggf. §832 des BGB.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community