Frage von kdbrhtz, 113

Jura Studium in Bayreuth, Erlangen oder Regensburg?

Hey! Mich interessiert das Jura Studium, nur leider bin ich mir unsicher wo. Habe Bayreuth besucht und finde es toll, von der Innenstadt und dem familiären dort, da es nicht so groß ist :) aber Erlangen, Regensburg sind ja auch tolle Städte. Was würdet ihr empfehlen? Erfahrungen? Vllt auch speziell zum Jura Studium dort? :) Dankee!

Antwort
von MausMitGebiss, 79

Hi... also ich habe selbst in Bayreuth studiert und kann nur für diese Stadt sprechen. Also die Uni an sich ist natürlich ziemlich schön - GERADE die rechtswissenschaftlichen Gebäude... die sind topmodern und immer auf dem neuesten Stand. Die Uni hat einen superschönen Campus und dort ist es ziemlich familiär, genau.

Aber in Bayreuth ist halt echt nicht viel los, das muss dir klar sein... es gibt ein paar wenige Discos/Clubs und ab und zu mal Mensapartys und diverse andere Partys... also wenn du wegen Spaß und Vergnügen nach Bayreuth willst, DANN NEIN, TUS NICHT...

(Jetzt sagen wieder alle, dass man nicht zum Partymachen studiert, aber klar will man auch mal weg vom Schreibtisch kommen)

Ohne, dass ich die Qualität des Jurastudiums in BT beurteilen könnte (vielleicht ist das ja top, kA) würde ich dir zu Erlangen raten, weil du dann sehr nah an Nürnberg bist.

Bayreuth ist ein Kaff... um 10 Uhr abends ist Bayreuth absolut tot.

Regensburg hat eine wahnsinnig hässliche Uni.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community