Jura Studium beginnen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du benötigst das Abitur! Anders geht es nicht. Nicht durch ein Fachabitur und auch nicht durch eine Ausbildung. Eventuell das Abitur nachholen statt eine Ausbildung zu machen. Gleicher Zeitaufwand und bessere Ernte. Wenn du eine Ausbildung als Rechtsanwaltfachangestellter anfängst, wirst du entweder auf ewig in diesem Beruf drin sein oder was anderes machen. Aber studieren kannst du dadurch nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst du Jura als Staatsexamensstudiengang oder Rechtswissenschaften an der Fachhochschule?

Jura geht nur mit dem Allgemeinen Abitur und, soweit ich weiß, nicht über den Weg der beruflichen Qualifikation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GK1999
27.12.2015, 19:31

doch natürlich geht jura auch über den beruflichen weg, meine cousine hat in ihrer uni auch neben einen sitzen der eine Ausbildung gemacht hat 

0

hast du das abi?

sogar als gasthörer oder gar in teilzeit

http://www.fernuni-hagen.de/rewi/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GK1999
27.12.2015, 19:00

ich habe die fachhochschulreife

0
Kommentar von Inmetsu
27.12.2015, 19:09

Mir ist keine Fachhochschule bekannt, die Jura anbietet. Höchstens Wirtschaftsrecht. Du kannst deine allgemeine Hochschulreife auf der Abendschule, parallel zum arbeiten machen

1

Was möchtest Du wissen?