Frage von knmabgo, 45

JURA studieren gibt es diese Fachrichtung?

Gibt es in Jura die Fachrichtung: Verfassungsrecht? Was lernt man dann dort und darf man dann vor den BGH

Expertenantwort
von uni1234, Community-Experte für Jura, 24

Grundsätzlich gibt es die "Fachrichtung" Verfassungsrecht. Das Verfassungsrecht beschäftigt sich mit dem Verhältnis von Staat und Bürgern die im Wesentlichen durch die Grundrechte der Bürger geprägt ist. Verfassungsrecht ist also in erster Linie die Lehre der Grundrechte. Zudem beschäftigt sich das Verfassungsrecht mit dem Aufbau des Staates und den Befugnissen der einzelnen Staatsorgane.

Verfassungsrecht hat in der Regel allerdings nichts mit dem BGH zu tun, sondern dem Bundesverfassungsgericht (BVerfG). In eigener Sache kann man immer vor dem BVerfG auftreten. In fremden Sachen dürfen das nur Rechtsanwälte oder Hochschulprofessoren.

Antwort
von Schnoofy, 16

Deine Frage lässt darauf schließen, dass Du von Rechtswissenschaften Ahnung hast wie eine Kuh vom Schlittschuhlaufen.

Ich bezweifle, dass Du überhaupt die Befähigung besitzt ein Studium aufzunehmen.

Antwort
von abibremer, 31

Nach meiner (zugegeben dunklen) Erinnerung gehört das Verfassungsrecht zum sog."Ö"-Recht Welche Qualifikationen nötig sind, um am BGH "aufzutreten" weiß ich nicht. Beachte: JEDES deutsche Bundesland hat ein "eigenes" Verfassungsgericht(und Recht)

Antwort
von SaVer79, 33

Das "passende" Gericht für Verfassungsrecht ist das Bundesverfassungsgericht und nicht der BGH! Aber im Jurastudium kannst du ohnehin nicht nur Verfassungsrecht machen

Kommentar von abibremer ,

Auch die deutschen Bundesländer haben Verfassungen und ihre eigene Gerichtsbarkeit dazu!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community