Frage von xpolishguuy124, 36

Jura / Wen soll ich kontaktieren?

Hey Leute ich brauche dringend Eure Hilfe!

Vor 4 Monaten hatte ich einen schweren Autounfall in Griechenland und wurde dort auch operiert. Leider werde ich noch einmal hier in Deutschland operiert werden müssen, da noch nichts verheilt ist (Fehlentscheidung der Griechischen Ärzte).

Leider kann ich nicht ohne meine Entlassungspapiere aus dem Krankenhaus in Griechenland nicht operiert werden (Befunde etc.). Wir haben mehrmals versucht das Krankenhaus zu erreichen. Telefonisch / Per E-Mail / Taxifahrer aus der Stadt sind in das Krankenhaus gefahren und haben versucht uns zu helfen. Leider bekamen wir nie eine antwort, oder sie lagen einfach das Telefon auf als sie den Namen hörten. Nun bekam ich den Tipp die Griechische Botschaft in Deutschland anzurufen. Wird es mir was bringen? Wenn ja wo genau soll ich anrufen?:

Generalkonsultat? Botschaft? Auswärtiges Amt?

Vielen Dank!

Antwort
von rotreginak02, 3

Hallo,

auch wenn ich deine Verbitterung verstehen kann, so lag der Behandlungsfehler sicherlich nicht daran, dass die griechischen Chirurgen "nicht wissen, welchen Schraubenzieher man benutzen muss". Also lass mal bitte solche Verunglimpfungen weg.

Auch in der BRD ist es eine schwierige Aktion, an seine Papiere zu kommen, wenn ein Behandlungsfehler nahe liegt.Da wird gemauert ohne Ende....deshalb kann ich dir nur dazu raten, dir einen Rechtsanwalt für Medizinrecht zu nehmen, der sich um die Herausgabe der Papiere kümmert. Bestenfalls sogar einen Griechen, da es dabei dann schon mal keine Kommunikationsprobleme gibt.

Vielleicht kann dir das griechische Konsulat in deiner Nähe helfen, einen geeigneten Anwalt zu finden.Telefonisch kommt man bei den meisten Konsulaten aber nicht durch, daher lieber persönlich vorsprechen. Ansonsten wüsste ich nicht, wie der Tipp, die griechische Botschaft anzurufen, dir bei deinem Problem helfen sollte.

Hier noch eine Seite, über die du generell Rechtsanwälte für Medizinrecht finden kannst:

https://www.anwalt.de/rechtsanwalt/behandlungsfehler.php

P.S.: deine Behauptung, " das griechische Krankenhaus hatte eine hohe Strafe zu bezahlen" kann ich dir nicht glauben...denn dazu hätte es eines Prozesses bedurft....das dauert in der BRD oft schon Jahre (!!!)....

Antwort
von Miete187, 26

Das die nicht operieren können halte ich führ einen "Scherz" hoffentlich, denn die sollten selber einen Befund erstellen und müssen die Voruntersuchungen machen.

Gibt wohl einen Geldgrund....Kassenproblem wer kommt für die Kosten auf oder so.

Kommentar von xpolishguuy124 ,

Die können nicht operieren, da sie nicht wissen welchen Schraubenzieher man benutzen muss etc. . Einen Kassenproblem gibt es nicht. Ich bin privat versichert. Meine Eltern haben den europäischen Ärzteverband kontaktiert -> das griechische Krankenhaus hatte eine hohe Strafe zu bezahlen und sind jetzt deswegen auf meinen Namen nicht gut zu sprechen...

Kommentar von Miete187 ,

Finde es erschreckend, wenn die nicht alle Schraubendreher da haben, könnte ja auch mal bei einen lebensbedrohlichen Zustand fehlen. Sorry mich hat das Interessiert, aber dich bringt es bei deiner Frage nicht weiter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community