Frage von L6aur8a, 120

Jungsssss ihr seid gefragt aber auch gerne Mädchen?

Können Jungs, die Angst haben sich zu verlieben/binden den Kontakt einfach so abbrechen und dann tun als wäre Ihnen das Mädchen egal? Und blocken und ignorieren sie? Einfach aus Angst vor Gefühlen, damit man keine aufbaut?

Antwort
von Bellavita71, 30

Liebe Laura, ich bin mir eigentlich sicher, dass Jungs, die von einem Mädchen nichts wissen möchten, es ganz einfach auch zeigen. Ob das etwas mit Angst vor dem Verlieben zu tun hat bezweifle ich. Mädchen wiederum machen sich in vielen Dingen mehr einen Kopf, interpretieren in Situationen, die eigentlich total klar sind etwas hinein, was nicht existiert und sind dann vielleicht doppelt enttäuscht, dass - wie in diesem Fall - der Junge nicht anspringt, was von vornherein für den Jungen selbst total klar war und er die Welt nicht versteht, da für ihn seine Signale eigentlich eindeutig waren! Wahrscheinlich hättest Du jetzt gerne eine andere Antwort erwartet. Aber viele Jungs ticken nicht so kompliziert.

Dir alles Gute!  ;D

Kommentar von L6aur8a ,

Danke für deine ehrliche Antwort, er selber hat es aber auch so geschrieben, habe es nicht interpretiert:)

Kommentar von Bellavita71 ,

Tja dann stellt sich die Frage, wovor er denn Angst hat. Die meisten Menschen haben Angst abgewiesen zu werden. Ich denke, dass in Deinem Fall - und davon gehe ich jetzt einfach mal aus - Deine Signal eindeutig waren und dieser Aspekt außen vorbleibt. Vielleicht wollte er es einfach nett verpacken und sollte er wirklich Angst haben, stellt sich die Frage, ob Du so jemanden überhaupt  möchtest. Wenn er eine Garantie möchte, sollte er sich einen Toaster kaufen ;D - LG!

Antwort
von Flamingooo, 16

Ist mir erst im Dezember passiert. Es lief zwischen uns mega gut, jeder hatte/hat (er noch) Gefühle für den anderen. Dann hat er gemeint das wir uns kaum kennen und er anscheinend keine Gefühle für mich entwickelt hat (was garnicht stimmt, er hatte Bindungsängste).

Letztendlich hatten wir kein Kontakt, er ist in die USA und an Weihnachten hab ich ihm ein ewig langen Text geschrieben, dass es so besser ist und ich mich oft falsch ausgedrückt hatte, weil ich ihm gefallen wollte.

An Silvester schrieb er mir in unserer Zeit (Zeitverschiebung) um 6:02, als er das letzte mal Online war (das war bei ihm um 00:02), dass er mir ein "Happy New Year" wünscht.
Wir hatten dann noch einmal kurz Kontakt. Er schickte mir öfters noch Bilder und wir schrieben ab und zu etwas. (Ich schrieb, zack er On. Das war damals nicht so oft. Ist auch untypisch für ihn).

Er hat mich total verwirrt. Erst Korbt er mich, dann meldet er sich wieder, wir schreiben und er schickt mir sogar ein Kusssmiley (auch untypisch für ihn).

Jetzt bin ich überglücklich mit meinem Freund zusammen und er trauert mir hinterher, sucht Kontakt in der Schule und seine beste Freundin guckt mich immer komisch an.

Resultat: Lass es lieber, es macht kein Sinn. Warte auf den richtigen und bei dieser Person fühlt es sich einfach extrem richtig an! Auch wenn du im Moment traurig bist. Er ist es nicht wert und er ist einfach noch nicht bereit für eine Beziehung!

-Tut mir leid für die lange Antwort. Damit wollte ich dir nur zeigen, dass es im Endeffekt keinen Sinn macht und es würde auf dauer auch nicht in einer Beziehung klappen. Liebe grüße! :)

Antwort
von Music10, 33

Ich denke es macht da keinen Unterschied, ob das jetzt ein Mädchen macht oder ein Junge, beide können in Ihrer Kindheit etwas erlebt haben, was sie sehr geprägt hat, wodurch sie jetzt Angst haben sich mi Anderen zu binden und wenn es Ernst wird dann einfach den Kontakt abbrechen, weil es für sie einfacher ist, sie so nicht nochmal verletzt werden können.

Antwort
von Woodyx1, 10

Es sind einfach Menschen die eine Beziehung verhindern aus verschiedene Gründe:   Angst vor Bindung ;  Verlust von Freiheitsgefühl;  sich nicht sicher sind ob er oder sie der richtige ist;  Oder einfach nur den Drang haben alles durchzudenken und dabei alles im Kopf zu zerstören, was Frauen sehr gern machen, bis dann alles wirklich zu bruch geht hat meine Ehemalige Freundin mit mir gemacht.

Menschen die wirklich aufrichtig lieben sollten um eine Beziehung kämpfen und nicht bei jeden kleinen bissel davon laufen, was ja leider gottes heute sehr modern ist. Und wer wirklich Bindungs Ängste hat der sollte an sich arbeiten  und sich notfals hilfe suchen,  weil eine Bindung evl. anfangen und dann alles fallen lassen weil man es nicht schafft sich zu öffnen und den Partner dann vor den Kopf damit stößt, ist für jede Bindung sehr ungesund und einfach nicht tragbar. 

Antwort
von maoamik, 47

Manche können das besser, manche schlechter. Bei Jungs wie bei Mädchen denke ich.

Antwort
von elixax, 25

natürlich können sie das,genau wie Mädchen es auch können.Oft haben jungs dann einfach vor der Zukunft angst.

Antwort
von barnim, 28

Kommt wohl auf den Jungen an. Pauschal kann man das nicht sagen. Per se finde ich Leute ignorieren doof, man kann eigentlich ueber alles reden.

cheers | barnim

Antwort
von DerSpbastard, 28

Ja Ist auch einer der besten Lösungen

Kommentar von L6aur8a ,

Hat es dann nichts mit dem Mädchen zutun? Sondern einfach aus seiner Sicht? Das er tut das Mädchen sei ihm egal

Kommentar von DerSpbastard ,

Er hat es dann leichter sie zu vergessen und nein er will dann in den meisten Fällen nicht das Mädchen verletzen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten