Frage von Superlecker001, 44

Jungsproblem; könnt ihr es beurteilen und Tipps geben?

Hallo,

ich w/16 habe am Morgenstraich (Februar) in Basel eine Gruppe Jungs getroffen, die mega nett waren. Wir hatten unsere Snapchatnamen, keine Ahnung woher, aber wir hatten sie :D.

Jedenfalls hat Maik mich dann am Samstag angeschrieben, ob ich nicht Lust hätte, etwas mit ihm zu machen am Abend. Ich habe ja gesagt und dann haben wir die ganze Nacht, bis um ca. 6 Uhr morgens etwas gemacht. Anfangs waren noch Freunde von ihm dabei, die sind dann aber auch irgendwann gegangen. Als seine Freunde noch da waren, hat er sich ab und zu auf meine Schulter gelegt.

Später, als sie gegangen sind, haben wir geredet und irgendwann meinte Maik, ob ich wüsste, war er mich angeschrieben hat, ich meinte dann, weil wir beide hardcorekiffer sind? Daraufhin sagte er nein, weil er etwas von mir will und wissen will, ob es was werden könnte.

Und es hat wirklich gepasst. Sonst ist es immer so, dass ich im Chat viel offener bin und besser mit den Personen reden kann, aber bei ihm war es ganz anders. Bei ihm ist es so, dass wenn wir schreiben wirklich fast gar nichts kommt, aber wenn wir reden, reden wir mega viel und ich weiß nicht woran es liegt, aber ich erzähle ihm Dinge, die ich nie jemandem erzählt habe bzw zeige ich ihm Dinge, die ich nie jemandem gezeigt habe. Ich hatte eine sehr schlimme Vergangenheit und aufgrund dessen habe ich mich früher selbst verletzt und natürlich noch Narben davon, ziemlich viele sogar.

Ich meinte dann zu ihm, dass keiner so ein Mädchen wirklich haben will wie ich es bin und habe ihm dann die Narben gezeigt. Er meinte, dass jeder eine Vergangenheit hätte und das überhaupt nicht schlimm sei. Wir haben uns auch geküsst und sind Hand in Hand durch die Stadt gelaufen...

Irgendwann bin ich dann auf den Zug gegangen und um ehrlich zu sein, vermisse ich ihn schon mega und das alles, aber eben, wenn wir schreiben ist es so anders. ich habe Angst, dass der Kontakt abbricht. Es ist auch sicher, dass er noch Interesse hat, auch wenn er so komisch schreibt, weil ich habe ihn gefragt, ob er das alles nur so gesagt hat und er einte, dass es sein Ernst war.

So jetzt kommen wir mal zu den Problemen und Fakten :D

Ich wohne in Deutschland und er in der Schweiz

Ich wohne im letzten Kaff, die Busverbindung ist schlecht, das heißt, wenn er arbeiten muss bleibt nur noch das Wochenende.

ABER

Im August fängt meine Ausbildung in Basel an.

Ich werde näher an die Grenze ziehen beziehungsweise dort hin, wo es eine bessere Verbindung gibt.

So und jetzt noch eine kleine Info:

Ich habe mir geschworen, nie wieder was mit einem Deutschen anzufangen, weil die Deutschen immer nur das eine wollen.

Und es ist einfach so, dass die Mentalität in der Schweiz komplett anders ist, als hier in Deutschland. Ihnen geht es nicht nur um das eine.

Kommen wir mal zu den Fragen :D

Wie beurteilt ihr das ganze, kann etwas daraus werden; Wie würdet ihr das ganze einschätzen?

Wie schaffe ich es, dass der Kontakt nicht abbricht?

Danke für jede Antwort :)

Antwort
von kath3695, 12

Ihr könnt telefonieren, Skype nutzen oder sonstiges. Das ist ja in dem Sinne nicht schreiben.

Zakalwe gebe ich natürlich völlig recht. Das war Unsinn.

Nichtsdestotrotz kann es was werden - wieso nicht? Probier es einfach aus und genieße die Zeit.

Viel Glück, die Geschichte ist wirklich süß.

Antwort
von Zakalwe, 23

Ich habe mir geschworen, nie wieder was mit einem Deutschen anzufangen, weil die Deutschen immer nur das eine wollen.

Und es ist einfach so, dass die Mentalität in der Schweiz komplett anders ist, als hier in Deutschland. Ihnen geht es nicht nur um das eine.

Das ist schon mal kompletter Schwachsinn. Hier wie da gibt es welche, die so sind oder auch nicht.

Kommentar von Superlecker001 ,

Hier ist es so, dass die meisten nur das eine wollen.

und da ist es so, dass die meisten eine Beziehung wollen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten