Warum verhalten sich manche Jungs so Trieb gesteuert (14 Jahre in der Pubertät)?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Das stimmt doch voll, okay gibt vlt ein paar Ausnahmen bei denen, aber genauso kenne ich die auch und was bilden die sich ein, nur weil sie Kerle sind? Du hättest dem echt eine klatchen sollen, das verletzt doch deine Ehre, das ein unreifes Jüngelchen sich das erlaubt, echt! 

Außerdem würde ich dem/der  Lehrer/in  Bescheid geben, dass die nicht richtig mitmachen und das du ja dann ungerecht deine schlechte Note bekommst, wegen solche Vollpfosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Froid19
30.06.2016, 16:33

Ernsthaft ? Kommst du jetzt mit Ehre ? Komm mal wieder runter.

1
Kommentar von vicky0406
30.06.2016, 16:34

Die Lehrerin hat das bemerkt und dem eine Ansage gemacht, meine Freundin und ich haben eine 1 bekommen und der eine 6. Mit der Schelle kann ich nicht machen weil der dann wie eine P*ssy zu seiner Mami rennt und heult.

Danke für die Antwort! :D

1

Das müsstest Du solche Jungs mal direkt fragen und zwar in der Art und Weise, wie Du es hier tust. Vermutlich würdest Du selbst dann nur einen blöden Kommentar bekommen, aber die Hoffnung bestünde, dass Deine Worte ein wenig haften bleiben ;-).

Natürlich kannst Du nicht alle über einen Kamm scheren, aber viele sind tatsächlich so, wie Du es beschreibst - einfach zum Weglaufen!!!

Kommentare in der Art, wie Du es gehört hast "Mädels gehören an den Herd" sollen rüberbringen wie cool man doch ist, das die Jungs damit genau das Gegenteil erreichen, ist ihnen glaube ich gar nicht bewusst. Du hättest antworten sollen: "Ok, dann geh ich mal an den Herd, mach Du inzwischen die Arbeit hier fertig!" Bei solch dummen Sprüchen würde ich nicht lange herumfackeln und es dem Lehrer sagen - auch wenn ich dann als Petze gelte, wäre mir egal -. Dummheit muss bestraft werden - jedenfalls so eine Dummheit, dass man sich auf seiner faulen Haut ausruht.

Jungs, die so sind, sind zum abgewöhnen, leider kann man nicht immer einen großen Bogen um sie herum machen, da sie zum Klassenverband gehören. Es sollte Dich trösten, dass sie geistig bei weitem nicht so reif sind, wie viele Mädchen in dem Alter. Sie sind immer ein wenig zurück - das vielleicht einfach zu ihrer Entschuldigung.

Lass' Dir einfach ein paar coole Sprüche einfallen, die Du ihnen das nächste Mal an den Kopf schmetterst, vielleicht kannst Du sie ja dann wenigstens mundtot machen ;-).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vicky0406
30.06.2016, 18:15

Danke für die Gute Antwort! :D Ich lasse mir dann mal ein Paar sprüche einfallen! Der Typ bzw. Die anderen beiden haben eine 6 bekommen meine Freundin undich eine 1! :D Immerhin etwas! XD ;)

1

Welcher Trieb ist es denn, der zum Konservativismus bewegt?

Warum Burschen in dem Alter triebgesteuert sind, ist ganz einfach. Sie sind wahrscheinlich noch nicht lange geschlechtsreif, d.h. die Natur hat vorgesehen, dass sie jetzt so viel wie möglich schwängern. Aus diesem Grund schaut die Erektion auch so oft vorbei. 

Unsere heutige Gesellschaft hat sich weit von der Natur entfernt und (wie man an den Geburtenzahlen in Europa sieht) auch vom zweitwichtigsten Hauptziel allen Lebens: der Fortpflanzung. Die Gesellschaft findet Sex in der Pubertät abartig. Und irgendwie müssen die Ärmsten ja ihre Sexualität ausleben.

Soviel zu meiner Psychoanalyse. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

ich kann dich sowas von verstehen... Die Jungs aus meiner Stufe sind zwischen 15 und 19 Jahre alt, benehmen sich aber wie 6-jährige. 

Warum das so ist, kann ich dir nicht beantworten. Das Alter wird eine große Rolle spielen, das ist aber nicht der einzige Faktor, der zu diesem Verhalten beiträgt. Vielleicht ist es dieses "Konkurrenzverhalten" zwischen den Jungs. Wer die besten Witze macht, wer die meiste Aufmerksamkeit von einem Mädchen bekommt und wer den besten Spicktrick kennt. Das können ganz banale Dinge sein, die wir Mädchen eben nicht verstehen. Genauso ist es andersrum. Viele Mädchen in dem Alter haben Stimmungsschwankungen, rasten "grundlos" (natürlich aus Sicht der Jungs ;) ) aus und kein Junge versteht was in dem Mädchen gerade vor sich geht. Vom Verständnis her ist es genau das Gleiche.

Ich denke das wird vorbei gehen. Spätestens nach der Schule kannst du dir selbst aussuchen mit welchen Menschen du deine Zeit verbringst. Zumindest zu einem Großteil. Du wirst sicherlich Jungs in deinem Alter finden, die du magst und mit denen du gerne deine Zeit verbringst ;)

Lg Lfy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vicky0406
30.06.2016, 16:43

Na ja immerhin habe ich einen besten Freund (13) welcher sich gar nicht erst mit solchen Jungs abgibt, er versteht mich sogar! :D Danke für die Antwort! :D

0

*ZUKÜNFTIGE FEMINISTIN INCOMING* AAHHHHHHHHHHH

Ja ich weiß, in dem Alter sind ein Jungen paar vielleicht unreif, aber genug Mädchen sind in dem Alter verdammt zickig. Das gehört, denke ich, zur normalen Entwicklung.

Und vorallem gibt es auch sehr viele Jungen in dem Alter, die ziemlich ruhig sind. Die fallen dir aber nicht auf.

Also da sind Mädchen nicht besser als Jungen und das ist alles relativ normal. Diese Aussagen sind halt dumm, aber das lernt man meist noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vicky0406
30.06.2016, 16:36

Er bleibt ja eh sitzen von daher muss ich diesen Freak nicht mehr ertragen. :) Einer weniger! :) Danke für die Antwort! ;D

1
Kommentar von Dianaartem
30.06.2016, 17:46

Diese Antwort passt ja auch wieder zu dem Verhalten von Jungs :D

0

Dagegen kannst du nichts tun in deiner Klasse ist es besonders stark bei mir in meiner Klasse allerdings so gut wie garnicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, dass meiste ist wahrscheinlich Mitläufereffekt und noch dazu muss man sagen, dass man bei den Mädchen mit dieser Einstellung trotzdem viel Erfolg hat. Ich bin zwar nie in der Masse mit gelaufen und habe mich nie so verhalten. Was gerade in dieser Zeit eigentlich fast zu sozialer Ausgrenzung führt. Noch dazu kommt. Ich bin mir sicher, dass viele Jungs in deiner Klasse erst im Laufe des Schuljahres sich so verändert haben, meistens fangen ein zwei damit an und haben Erfolg damit, denn wer möchte nicht Respekt bekommen? Das ist wohl der Grund warum sich die meisten so verhalten. Hätten Sie damit keinen Erfolg würde sich so etwas schnell ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit diesen Möööh regt mich auch auf auch wenn ich ein Junge bin machen bei mir auch viele Mädchen -.- da gebe ich dir recht das regt echt auf das mit Mädchen gehören hinter denn herd das liegt meist daran das das der vater aus spaß zu der Mutter sagt und das die kinder meist ernst nehmen Ich finde das Mädchen nicht nur zuhause sein sollten das kommt aber auch von damals weil die mädchen immer zuhause sein mussten und nie raus durften gib dem einfach ne schelle 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vicky0406
30.06.2016, 16:30

Dann rennt der zu seiner Mutti und ist nur am heulen wie ein Baby... :/ Auch wenn ich es gerne machen würde. ;D

Danke für die gute und schnelle Antwort!

0

Mädchen sind einfach im schnitt 2 Jahre reifer als Jungs :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum verhalten sich manche Jungs so triebgesteuert (14 Jahre in der Pubertät)?

Hast die Frage gleich selbst beantwortet ...

als Triebgesteuerte Monster die nur auf das aussehen von Mädels achten

Stimmt in dem Alter vermutlich. Keine Sorge, das legt sich ;-)

Ich habe in meiner Klasse nur Pfosten die bei jeder Kleinigkeit ausrasten mit ihrem "möööh", "Wäääähhh" und so Kram. 

Tja, die Pubertät ...

Alleine schon das wir heute Gruppenarbeit gemacht haben und ich musste
mit Jungs in eine Gruppe musste, meine Freundin und ich mussten alles
machen

Das ist nicht ok und das solltet ihr euch auch nicht gefallen lassen. Verteilt ihnen (beim nächsten Mal) ruhig selber irgendwelche Aufgaben, und wenn sie sich weigern, dann wechselt ihr eben die Gruppe oder sprecht mal mit dem Lehrer.

was mich am meisten ausrasten ließ war, das ein Junge (aus meiner
Gruppe) meinte "Macht mal Mädels ihr gehört doch eh hinter den Herd und
ihr könnt alles machen, ich penne jetzt mal".

Das meint er nicht so, das war offenbar ein Witz. In Deutschland sind Mann und Frau gleichberechtigt, und jeder mit einem IQ über 50 sollte das wissen und beachten.

Das hat mich so aufgeregt das ich dem fast eine Schelle gegeben hätte.

Mach nur. Du wirst dir vermutlich irgendeinen dummen Kommentar anhören müssen, aber nochmal sagt der sowas nicht.

Wegen solchen Idioten habe ich kaum Männliche Freunde, nur einen...

Auch das ändert sich noch ...

Ich frage mich einfach, warum sind manche Jungs so, warum denkt ihr (der größte Teil) das Mädchen Zuhause sein müssen, putzen und kochen müssen? Warum? Warum verhalten sich manche von euch so dumm und schreien wie Tiere? :/ Ich verstehe euch nicht.

Tun sie nicht. Wenn du ihn in einer ernsthaften Diskussion fragst, was er von der Gleichberechtigung hält, dann wird er (hoffentlich) sagen, dass er sie gut findet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vicky0406
30.06.2016, 16:51

Wir haben mal über Frauenrechte gesprochen und der hat so abartig gelacht... Der wurde gleich zum Rektor geschickt und hat einen Tadel bekommen! :D

Danke für die Antwort! :D

1

Eben,Sie sind in der Pubertät! Das erklärt doch alles!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vicky0406
30.06.2016, 16:28

Aber so krass? Ist doch nicht normal oder? :/

0

Weil sie pubertierende Jungs sind die sich in der Gruppe gegenseitig zu sowas ermutigen :D

Denk mal alleine würde die nicht so sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung