Jungs mama?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du weißt selber am Besten, wie deine Mutter drauf ist. Ist sie eher locker, sag es ihr einfach. Du bist 13, kommst langsam in das Alter in dem sowas normal wird.

Wenn du weißt, dass sie dagegen ist, würde ich es ihr nicht sagen. Ich weiß, das ist ein Tipp, der sonst wohl nicht empfohlen wird, weil sie es vielleicht rausfindet, weil es nicht gut ist deine Mutter anzulügen, usw. Und da haben sie Recht: Es ist nicht gut, deine Mutter anzulügen. Und vielleicht findet sie es heraus und ist dann sauer. "Besser um Verzeihung als um Erlaubnis bitten", ist eine Plattitüde die viel zu oft missbraucht wird, aber bei so etwas "Unschuldigem" (ich gehe mal davon aus, dass es mit 13 unschuldig bleibt.), ist es schon nicht so schlimm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehe mal davon aus, das dieser Junge in einem ähnlichen Alter sein wird wie Du und sollte er aber wesentlich älter sein als Du, dann könnte ich deine Ängste durchaus auch nachvollziehen. Hinzu kommt natürlich aber auch noch, das deine Mutter gegenüber den Intentionen der Jungs wohl auch ganz offensichtlich ziemlich misstrauisch ist. Dennoch aber empfehle ich dir keine Lüge, die fliegt schneller auf als Du es glaubst und dann stehst Du dumm da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also erstmal denke ich dass du das deiner Mutter ruhig sagen kannst. Sie war ja schließlich auch mal jung bzw in deinem Alter :)
Sie wird das verstehen :D außerdem denke ich nicht dass ihr euch im dunklen einsamen Wald treffen wollt...deshalb wird sie schon nix dagegen haben.
Wenn du es deiner Mutter aber garnicht sagen willst, erzähl ihr einfach dass du mit einer Freundin und einem Kumpel in die Stadt oder Sonstwo hingehst :) Viel Spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst du denn mit ihm machen? Wird mit 13 wohl nix schlimmes sein was du ihr nich sagen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?