Frage von ItsTheReaL, 97

Jungs - oder Mädchensache?

Wie ist es bei euch? Denkt ihr eher Mädchen sollten Jungs ansprechen/den ersten Schritt machen, oder doch die Jungs, weil es eine "Jungssache" ist? Meine Freundin und ich meinen, dass Jungs den ersten Schritt machen sollen. Aber was wenn der Junge zu schüchtern ist und man es dann halt selbst machen muss?
Was meint ihr dazu?
Vielleicht können mir auch ein paar Jungs unter euch helfen! Natürlich auch Mädchen!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JZG22061954, Community-Experte für Pubertaet, 27

Zwar ist es noch weitestgehend so, das Jungs in der Regel dazu verdammt sind den berühmten ersten Schritt zu machen und bevor sie das auch mal hinbekommen dann auch literweise Angstschweiß vergießen aber wenn der Junge es tatsächlich wegen notorischer Schüchternheit nicht hinbekommt, um über seinen eigenen Schatten zu springen und das Mädchen vielleicht sogar so eine richtige mutige Draufgängerin ist, dann spricht doch nichts dagegen, wenn das Mädchen sich den Jungen schnappt sprich den ersten Schritt machen würde.

Kommentar von JZG22061954 ,

Danke für den Stern.

Antwort
von dermitdemhund23, 28

Es muss nicht nur einer von beiden tun. Ist doch völlig egal, wer es tut.

Was ich nur manchmal vermisse, ist der zweite Schritt der Mädchen... Also wenn man auf ein Mädchen zugeht und dieses dann einfach 0 selbst tut, weil sie weiterhin die Aktion vom Jungen erwartet...

Kommentar von ItsTheReaL ,

Ja, hast absolut recht. Aber ich bin nicht so jemand, der dann nichts tut, sondern auch mal was zurückgibt. Es ist doch ein Geben und Nehmen.

Antwort
von Samnicant, 56

Her ich bin ein junge und kann eines sagen. Ich bin sehr schüchtern und ja es hat sich irgendwie eingebürgert das der junge, der Mann, das Mädchen, die Frau, ansprechen muss und somit den ersten Schritt wagen muss. Ich persönlich finde das es sehr schön wäre wenn auch mal Frauen den ersten Schritt wagen würden aber das ist natürlich jedem seine Sache. Mein Tipp, wenn du einen jungen hast der dir sehr gefällt solltest du ihn ansprechen oder wenigsten anschreiben mehr als ein nein kann man nicht bekommen.

Kommentar von ItsTheReaL ,

Ok danke.
Aber viele sagen dann, man rennt ihm hinterher.

Kommentar von MGChicken ,

Ist das denn schlimm? Stirbt man davon? Nein.

Antwort
von helfenicky, 22

ich finde beide können den ersten schritt machen. wenn dir ein junge gefällt, sprech ihn einfach an bevor es zu spät ist & das gleiche gilt auch für jungs, wenn sie interesse an einem mädchen haben. ausser bei anderen sachen z.b nach date fragen, ersten kuss usw finde ich das is jungssache :)

Antwort
von Tidusmk2, 32

Der "junge" kann darauf hoffen, dass ein mädchen interesse zu ihm hat und ihn dann anspricht, es ist okey wenn dem mädchen danach ist. Doch der junge sollte auch von sich aus ansprechen.

Antwort
von kurzMALfragen, 20

Also ich als junge meine :
Zurzeit verstehe ich mich sehr gut mit einem Mädchen aber meine selbst das ich sie nicht anspreche weil ich 1. zu schüchtern bin 2. nicht möchte das wenn sie nein sagt sich alles verändert und 3. möchte ich sowieso noch warten bis sie Interesse zeigt das ich sicher sein kann... :)
Also kurz gesagt find ich das man warten sollte bis die interessante Person auch Interesse zeigt :)

Kommentar von ItsTheReaL ,

Ja, denn ich finde nämlich, dass es einen gewissen Mut von dem Jungen/Mann zeigt. Auf deutsch gesagt, zeigt er einem Mädchen, dass er Eier hat, um sich zu trauen.

Antwort
von sireisenblut, 39

an sich finde ich sollte es egal sein ob junge ode Mädchen.wenn die andere person zu schüchtern ist muss man halt selbst den ersten schritt machen damit vielleicht was draus wird

Antwort
von micompra, 35

ich denke das es heute egal sein darf wer den ersten schritt macht.

Antwort
von DieKatzeMitHut, 59

In der heutigen Zeit sollte das Geschlecht eigentlich keine Rolle mehr spielen, wenn es um solche Fragen geht - wenn du Interesse an einem Jungen hast, sprich ihn an.

Wenn du dir dazu zu fein bist und er zu schüchtern ist, dann wird das eben nie was - das ist deine Entscheidung.

Kommentar von ItsTheReaL ,

Ja also zu fein fühle ich mich nicht, nur es heißt halt immer, Jungs/Männer sollen die Mädchen/Frauen erobern.

Kommentar von DieKatzeMitHut ,

Von wem heißt es das? Ich dachte die 50er-Jahre hätten wir hinter uns gelassen.

Antwort
von Swuggger, 33

Jungs sind kompliziert, Mädchen sind kompliziert. Beide können den ersten Schritt machen...

Antwort
von Schleit, 23

Derjenige der den ersten Schritt macht, setzt sich dem Risiko der Abweisung aus. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community