Frage von Whals1934, 133

Junggesellenabschied in nähe Tübingen was unternehmen?

Wir sind in der Ausbildung insgesamt 15 Azubis. Wir planen deswegen am Ende unser hoffentlich erfolgreichen Prüfungen etwas zu unternehmen. Habt ihr mit sowas Erfahrung? Sollte draußen sein. Paddeln auf nem Boot wäre ganz cool. WAs habt ihr noch für ideen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Suabt1935, 105

Das ist ja lustig, dass du genau diese Frage heute stellst. Wir haben auch einen Junggesellen an den Galgen geliefert. Also ich meine heiraten lassen. Wir haben uns echt gut amüsiert und im Vergleich zu anderen Junggesellenabschieden kann man ganz klar sagen, dass unser richtig geil war. Wir haben uns mit anderen im Wasser gerauft, Bier bis zum umfallen gesoffen, den Junggeselle richtig schön verarscht und jede Menge nicht-sozialanerkannte Sachen getan. Kurz gesagt, es war ein echter Erfolg!

Beauftragt den Junggesellenabschied zu organisieren war natürlich mal wieder icke. Wer denn sonst. Ich habe mich auch erst geweigert und wollte, dass einer meiner Kumpelz das übernimmt. Aber die waren nicht davon begeistert und als Antwort bekam ich dann im Berliner Schnauze Style: „Halt die Schnauze und mach!“ zu hören. Nun gut, so ist das hier. Erst wusste ich nicht, was ich planen soll. Hier in Berlin gibt es zwar viel zu tun, aber eigentlich kannte man ja doch schon alles irgendwie. Viele Junggesellenabschiede hier sind auf der dreckigen Spree. Also in einem Tretbot fahren dann die Junggesellen döneressend und biersaufend im Regierungsviertel vorbei und brüllen Touristen an. Darauf hatte ick aber kein Bock.

Ich fragte nen Arbeitskollegen und der schickte mir einen Link: http://www.sport-piraten.de/kurseundtouren/tubing/junggesellenabschied-tubing Das fand ich direkt super. Ich holte ein paar Kollegen zusammen und wir begutachteten das ganze genauer. Nach einer Weile war uns allen klar: Das ist eine absolut geile Sache, die wir unbedingt machen müssen. Es war zwar an der Isar (oder wie der olle Fluss auch heißt) und wir mussten etwas weit fahren, aber es war uns latte. Im Grunde genommen hat mir das die gesamte Arbeit erspart und ich war froh etwas gutes gefunden zu haben. Ich wusste bereits bevor ich es gebucht habe, dass es gut ist. Krasser Typ oder?

Jedenfalls sind wir dann mit unserem Bobbie zu seinem letzten Tag an die Isar gefahren und haben ihn an seinem letzten Tag auf Erden (zwei Wochen vor der Hochzeit) nochmal Spaß haben lassen. Und wie bereits geschrieben. Es war einfach nur geil. Hammeeer!! Wir haben in so kleinen Boten eine Tubingtour gemacht. Das war wirklich Klasse. Unser Bobbie genoss seinen letzten Tag in Freiheit und trug dabei ein Frauenkostüm. Man kann dann sogar andere zum Kentern bringen. Da haben wir dann richtig die Sau rausgelassen!

Antwort
von xXSuperKiddiXx, 107

Ein groses bot und 5 ruder

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community