Frage von Sobaron, 317

Jungfrau mit 27 Jahren (als Kerl) - das darf man heute doch keinem mehr erzählen....?

wie soll ich das irgend einem mädel in der Zukunft nur klarmachen?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Wuestenamazone, 138

Wenn sie dich liebt wird sie das nicht stören: Es gibt wahrlich schlimmeres

Antwort
von MaraMiez, 110

Darf man schon, aber braucht man doch nicht.

Wieso solltest du das irgendwem erzählen, wenn du denkst, dass der-/diejenige das nicht nachvollziehen könnte und sich dann lustig über dich macht oder irgendwas in der Richtung.

Das Vorhandensein oder auch Nicht-Vorhandensein deines Sexlebens geht doch niemanden etwas an, der damit nichts zu tun hat. Wenn dus schon erzählen musst, dann mach es nach dem ersten Sex.

Antwort
von AnnaLenaMaus98, 55

Hallo,
also grundsätzlich ist das ja deine Sache und ich wette du findest sich ein Mädchen das sich so akzeptiert und das das auch gut findet das du dich für die richtige aufgehobenhast.
Liebe Grüße
Anna Lena

Antwort
von Hardy3, 115

Deine Zukünftige freut sich vielleicht sogar, wenn sie dir was zeigen kann. Lass dich nicht vom Zeitgeist verrückt machen, es gibt viele, denen Sexualität mehr bedeutet als ständig wechselndes Herumvögeln.

Antwort
von domfish, 142

Ganz ehrlich  bevor du es einem Mädchen überhaupt klarmachen kannst musst du es erstmal dir klarmachen solang du nicht mit dir zufrieden bist wird es auch niemand anderes sein du musst diese Realität akzeptieren und es ist noch nicht mal was schlimmes du lässt dich zu sehr von der gesselschaft steuern das erste mal soll was besonderes sein weil es auch was besonderes ist es wird das sein voran du dich für immer erinnern wirst das erste mal und das letzte mal sind die male an denen du dich am besten erinnern wirst also mach was besonderes draus 

Antwort
von jstn99, 144

Ihr es einfach sagen
Wenn sie die richtige ist wird sie es verstehen, wenn sie dich auslacht hat sie dich nicht verdient

Antwort
von Schnoofy, 73

Das darf man nicht?

Jetzt hast Du es aber doch getan und es ist nichts Schlimmes passiert.

Genau so wie die Reaktion in diesem Forum wird auch die Reaktion einer Frau ausfallen.

Und wenn nicht, auch kein Problem, denn dann macht sie deutlich, dass sie ohnehin nicht die Richtige ist.

Antwort
von TerminatorCat, 171

Was willst du da klarmachen ? Im Gespräch kannst du es erwähnen. Kommt sie damit nicht klar, ist sie nicht die richtige Partnerin für dich. 

Es gibt auch Frauen, die schätzen, dass ein Mann nicht so viele sexkontakte hatte. Es ist ein Trugschluss, dass alle Frauen auf tolle erfahrende Hechte stehen....

Kommentar von Gam3d ,

Sry, der Daumenrunter war keine Absicht...Kann ich den wieder Entfernen?

Gruß Gam3d :D

Kommentar von TerminatorCat ,

Daumen nach Unten sieht man hier nicht mehr, nur die positiven Daumen ;)

Antwort
von hummel3, 54

Ich glaube am einfachsten geht es, wenn du dich bei deiner zukünftigen Lebenspartnerin ohne große Erklärungen in deinen sexuellen Praktiken ganz normal verhältst, oder dich auf sie einlässt. - Das Grundwissen dazu hast du, denn es ist jedem Menschen schon "in die Wiege gelegt". Und die Besonderheiten lernst du mit etwas Phantasie sehr schnell dazu.

Also mach dich bloß nicht durch falsche Gedanken "künstlich impotent".   

Antwort
von Weisse79, 119

Hallo,

was soll da ich sagen? Ich bin zehn Jahre älter als Du und auch noch Jungfrau. Ich habe mir auch darüber Gedanken und Sorgen gemacht, dass es bisher nie sich etwas ergeben hat. Aber was nützt es Dir, wenn Du Dich an die erste verkaufst, wo du später bemerkst, dass sie nicht die Richtige ist. Habe Geduld und lass die Sache auf Dich zu kommen. Man kann nichts erzwingen. Wenn du eines Tages eine Frau kennen lernst und sie dich von Herzen liebt, dann wird es ihr nichts ausmachen, dass sie die erste in Deinen Leben ist. Vielleicht fühlt sie sich dadurch auch besonders geehrt und du kannst dass erste Mal voll genießen. Die Zeit wird schon entscheiden wann es für Dich soweit sein wird.

Wünsche Dir alles Gute und dass du möglichst bald deine Traumfrau begegnest.

Bei mir hatte sich auch noch nichts ergeben und ich habe aufgehört zu suchen. Muss auch auf die Zeit vertrauen und es auf mich zu kommen lassen.

LG

Antwort
von Sackfettpresse, 97

du fühlst dich verunsichert. in vielen asiatischen ländern sparen sich frauen freiwillig für die ehe auf. in den meisten arabischen ländern zwangsweise und wenn nicht dann religionsbedingt und auch um einen besseren status zu haben. nun ist ers so - wer mit emotionen bei sex und beziehung nicht klar und gut umgehen kann kommt in den heutigen zeiten beziehungstechnisch gerne unter die räder bzw ist in der benachteilten position. frauen erwarten von männern meist erfahrung und führung und wollen aber trotzdem keinen hurenbock oder schürzenjäger. ich kann dir nur zum sammeln von erfahrungen raten weil du sonst nicht selbst gut bewerten und prüfen kannst ob deine partnerin ehrlich ist. freunde ect sind da  nur teilweise nützlich. es ist ja DEINE beziehung wenn du eine hast. triff dich mit frauen über portale für gemeinsame unternehmungen. solltest du beim aussehen benachteiligt sein dann schick mir ne private nachricht.

Kommentar von TerminatorCat ,

Nicht jeder will / braucht Erfahrungen sammeln. Sowas kann man auch mit der richtigen / einzigsten Partnerin / Partner alles erleben...dazu braucht man nicht x-verschiedene Menschen dazu. Aber muss jeder selbst entscheiden....

Kommentar von Sackfettpresse ,

die richtige Partnerin zu finden ist zufall oder glück. meistens ist das nicht so. beziehungen sind aufmerksamkeit kompromisse und arbeit und jemand fürs leben zu finden ist sehr schwer - ausser man gibt bei allem nach und ist der doofe. da hilft nur erfahrung und vor allem muss man sich mit sich selbst und dem umgang mit seiner umwelt bewusst werden und das sind die wenigsten. erfahrung heisst nicht viele frauen aber zumindest 2-5 mit hirn und herz die es zumindest für einen längeren zeitraum ernst meinen - sex sollte da in unseren breitengraden nicht fehlen. übung macht den meister. meine freundin schätzt meine erfahrungen da ich bei ihr nicht wie ein lehrling rumstopseln muss....

Kommentar von TerminatorCat ,

Jeder wie er es mag. Ich schätze mich auch ohne viele männliche Kontakte als kompetent ein, ne Beziehung zu einem Mann einzugehen, eben ihn auch sexuell zu befriediegen. Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg :) 

Klar gibt man auch etwas von sich auf, wenn man in eine Beziehung geht, aber das ist eben ein geben und Nehmen, heißt man sollte auch fähig sein mal zurückzustecken und nicht stur sein Ding durchzuziehen, denn daran scheitern die meisten beziehungen heute, da sie meist aus Egoisten bestehen, und wenn sie nicht ihre Zwecke durchgesetzt bekommen, wird einfach der Partner gewechselt. Tja und solche Menschen benennen es um und bezeichnen es Erfahrungen sammeln ;)

Wenn man dann angeblich so viele Erfahrungen hat, wieso schaffen solche Menschen dann nie / kaum jemals ne längere Beziehung einzugehen ? 

Wenn ich die Auswahl hätte, ein Leben lang "Erfahrungen " mit verschiedenen Männern zu sammeln ( weil man auch meint etwas zu verpassen ) oder meine Erfahrung nur mit einem mann, den ich wirklich liebe, dann würde ich mich immer für das Zweite entscheiden. 

Kommentar von Sackfettpresse ,

sehe ich ähnlich ist auch mein wunschdenken gewesen.

Antwort
von unkissedfrog, 46

Bleib doch mal ganz entspannt... wenn es für Dich okay ist, kann Dir die Meinung der Anderen doch völlig egal sein. Und wenn ich Dir ein Geheimnis verraten darf (da ich selbst bis 25 Jungfrau war): ab einem gewissen Alter finden es Frauen durchaus interessant, einen Mann zu entjungfern :-) Nur nicht so verrückt machen deswegen!

Antwort
von boeserApfeltee, 36

Ich selber habe in meinem Freundeskreis auch jemanden der noch Jungfrau ist, zufällig genau in deinem Alter.

Was du tun kannst? 

Geh offen mit diesem Thema um.

Lügen oder verheimlichen bringt auf Dauer gar nichts. Damen mit etwas Grips im Schädel sollten davon nicht abgeschreckt werden. 

Also nur Mut!

Antwort
von HalloRossi, 68

Ich habe so viel schlechten Sex in meinem Leben gehabt mit Männern, die viel Sex hatten. Das merkt doch gar keiner. Insbesondere wenn du dir eine Partnerin suchst, die auch keine oder wenig Erfahrung hast.

Antwort
von soissesPDF, 20

Ist zu bezweifeln, denn wenn Du ein Mann bist wird das mit dem Habitus Jungfrau schon rein anatomisch nichts.

Antwort
von Tremswaldi, 65

Hallo Sobaron,

als ich meinen zukünftigen Ehemann (24) kennenlernte war er auch Jungfrau.

Und? So what?

Ich bin irgendwann über ihn 'hergefallen' - war der Hammer ;-)

Danach erzählte er mir dass es das 1. Mal für ihn war...

Wenn ich es vorher gewußt hätte.... ja, wahrscheinlich wäre ich etwas 'langsamer' vorgegangen.

Antwort
von Viktoria15rus, 109

Ich persönlich finde das schon krass. Aber wenn du eine klärst solltest du ihr auf jeden Fall bevor du sie flankst, dass du es noch nie gemacht hast, da deine S**technik wahrscheinlich noch nicht die Beste ist. Außer du bist Naturtalent oder so.

Antwort
von princes345, 99

Wenn die Person dich wirklich liebt wird sie zu dir halten und es verstehen und akzeptieren . Jeder Mensch ist so wie er ist !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community