Jungfernhäutchen Tieferer Sinn?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

besonders in jungen jahren sitzt ein mensch ja noch viel auf dem boden, auch mal auf schmutzigem ^^ da ist das wohl einfach ein kleiner schutz, damit nicht so schnell was rein gelangt.


"tieferer sinn" klingt aber lustig in dem zusammenhang xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Das Jungfernhäutchen ist wie alles am Menschen ein Resultat der  Evolution und so muss man auch diese Frage beantworten. 

Das Jungfernhäutchen ist ein teilweiser Schutz gegen das Eindringen von Fremdstoffen / Keimen.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NikoAr
05.02.2016, 05:30

Danke dir auch :))

0

Im ersten Fötusstadium (oder Embriosstadium wie auch immer, bin kein Arzt) sind beide Geschlechter Mädchen, obwohl die Zellen schon dann darauf programmiert sind ob es ein Junge oder Mädchen gibt. Beim jungen verschließt sich die scheidenöffnung und Hoden und Pneus wachsen. Beim Mädchen wird der "Penis" zum Kitzler. Ich denke, dass beim Mädchen evolutionsbedingt auch ein klein wenig zuwächst(aber nicht ganz, denn eine kleine Öffnung bleibt ja)

Irgend so etwas! Bin aber da medizinisch gesehen kein Spezialist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dunkle Vorzeiten der Menscheit vermutet man dass es ein Art Schutz vor Bakterien war (ist nicht vollständig geklärt).

Mit der Zivilisation und die Kleidung hat es ihren Sinn verloren.

In bestimmte kulturelle Kreisen hat sie Symbolwert für Reinheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung