Frage von haledmrts, 472

Jungfernhäutchen beim mastrubieren gerissen?

Hallo mal eine intimere Frage.. undzwar habe ich mir unüberlegt beim mastrubieren einen kamm stiel unten rein geschoben. Und mein Jungfernhäutchen ist geplatzt... Nun weiss ich nicht was ich machen soll ich bin am verzweifeln und weiss mir nicht zu helfen denn ich bin islamisch aufgewachen das heisst keine art von sexualiät vor der ehe! Auch kein mastrubieren  oder ähnliches.. Also könnte ich nieee mit meiner Mutter darüber reden.. Was soll ich bei meinem erstenmal machen??? Was ist wenn mein mann mir nicht glaubt das ich Jungfrau bin?? Ihn könnte ich das auch bestimmt nicht beichten und glauben würd er es ganz bestimmt auch nicht.. Und auserdem möchte meine Mutter mit mir zum Frauenarzt um alles einmal abchecken zu lassen was ist wenn die ärztin sagt ihre tochter ist keine Jungfrau mehr?? Was soll ich tunnnnn :(((((( ich könnte heulen wie komm ich bitte auf die idee mir unten etwas reinzuschieben ohne den Hintergedanken zu habenn??...

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Sex, 118

Passiert ist passiert - es gibt viele Mädchen, die entweder nie ein Jungfernhäutchen hatten oder es beim Sport - oder eben bei der Selbstbefriedigung gerissen ist.

Wenn Du einen Mann heiratest, der Deinen Wert an der Unversehrtheit von einem Stückchen Haut festmacht, dann ist es DER FALSCHE MANN! Kulturelle Traditionen hin oder her - vor 1000 Jahren war ein intaktes Jungfernhäutchen ein Indiz dafür, dass die Frau nicht mit dem Kind eines Nebenbuhlers schwanger ist. Heute ist die Forderung nach Jungfräulichkeit nur noch Armselig und zeugt von schwachem Selbstbewusstsein ("was ist, wenn mein Vorgänger im Bett besser war?")

Ein Arzt darf Deinen Eltern ohne Dein Einverständnis keine Auskunft geben. Und selbst wenn sie es herausfinden: Was würde passieren, wenn Deine Eltern glauben Du seist keine Jungfrau mehr? Würden sie Dich verstossen? Hast Du Angst vor Schlimmerem?

Wenn ich Deine anderen Kommentare richtig gesehen habe, bist Du 15. Spätestens in 3 Jahren kannst Du rein rechtlich Dein Leben zu 100% selbst bestimmen. Du könntest ausziehen und`auch wenn es jetzt hart klingt: Von einer Familie, die mir wegen so etwas Ärger macht und die mir nicht glaubt würde ICH mich fern halten. Wenn man die Fesseln der Familie erst einmal abgeschüttelt hat, beginnt das eigentliche Leben...! Auch wenn man in manchen Kulturen den Mädchen einredet sie seien alleine nichts wert und bräuchten einen (jungfräulich geheirateten) Ehemann und eine Familie um etwas zu gelten - HIER ist das keineswegs Voraussetzung! Du hast nur dieses eine Leben - lebe es für DICH, nicht Deine Familie - Du hast die WAHL!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von magnum72, 135

Zuerst ich finde es traurig das ein Mädchen sich in diesem Land und in der heutigen Zeit solche Gedanken machen muss. Zweitens nein ich bin kein AfD Mitglied oder Sympathisant. Drittens aber glaube ich das genau so ein antiquiertes verhalten einiger weniger die Leute in die Reihen solcher Parteien und Organisationen treibt. Das ist meine Meinung. Dir rate ich einfach niemandem davon zu erzählen. Dann bekommt das auch keiner mit. Falls es doch einmal Thema werden sollte ist es eben wie schon von anderen gesagt beim Sport passiert. Ich wünsche dir Kraft und alles alles Gute.😉

Antwort
von MuffinSmartie, 91

An deiner Stelle würde ich es für mich behalten. Das Jungfernhäutchen kann ganz leicht durch Sport verletzt werden, manche Mädchen haben auch gar keines. Aus diesem Grund wird es sowieso niemand erfahren und auch nicht dein zukünftiger Ehemann. Mach dir keine Sorgen, aber in Zukunft lässt du das mit dem Kamm lieber... Das könnte zu Verletzungen führen. 

Antwort
von netflixanddyl, 187

Ouhman, zur Einstellung deiner Mutter und wahrscheinlich deiner ganzen Familie sag ich mal nichts. Aber nunja: Das Jungfernhäutchen kann bei allem möglichen reißen, Sport, Tanzen etc... manche sind sogar ganz ohne geboren! Deine Mutter sollte sich echt mal informieren und ein bischen von ihrem konservativen Trip wegkommen..

Antwort
von Dragon3937, 168

Manchmal kann es auch beim Sport platzen nutze das einfach als ausrede

Antwort
von FrageSefi, 184

1. Ärzte haben eine schweige Pflicht,sie darf deiner Mutter nichts sagen.

2.Wir leben im Jahre 2016 und du Lebst in Deutschland,das ist dein Körper darüber hat niemand zu entscheiden.

Antwort
von malour, 180

Sie möchte mit dir zum Frauenarzt? Wie alt bist du denn?Die Ärztin darf auch deiner Mutter, ab 14J. darüber keine Auskunft geben , wenn  du das nicht möchtest.

Kommentar von haledmrts ,

15

Kommentar von malour ,

Na dann ist es so, die Ärztin , darf ohne deine Einwilligung keine Auskunft geben, auch deinen Eltern nicht.

Antwort
von Luuke777, 216

1. mir nicht so n Druck von der Religion machen. Wir sind halt alle nur Menschen und wenn eine Religion Menschen in solche Verzweiflung bringt, ist es nicht das richtige!

2. du musst wohl oder übel mit deiner Mutter reden wie es ausschaut ... Hast ja keine andere Möglichkeit

Kommentar von haledmrts ,

Geht nicht..

Kommentar von malour ,

Muss sie nicht.

Kommentar von Morpheus94 ,

also wenn die Eltern extrem gläubig sind, dann ist es besser wenn sie es keinem erzählt..

Kommentar von Luuke777 ,

Aber das ist ja auch keine Lösung. Irgendwo müssen die Eltern doch auch das verstehen .. Als Eltern ... Wenn nicht wäre das eine sehr traurige Welt.

Kommentar von Morpheus94 ,

sie könnte es ihrer Schwester oder einer Freundin erzählen, falls sie Bedarf zum Reden hat denke ich. Aber mit den Eltern gibt es dann glaub ich richtig stress wenn die das raus finden

Antwort
von Dianaartem, 100
  1. Das macht doch gar nichts, wozu brauchst du das nutzlose Teil?
  2. Damit kann eh Niemand beweisen, ob du Jungfrau bist oder nicht. Lass dir bloß nichts anderes erzählen! 
  3. http://www.maedchen.de/artikel/alle-facts-rund-ums-jungfernhaeutchen-274446.html
  4. ,,Der Mann kann überhaupt nicht feststellen oder bemerken, ob das Jungfernhäutchen noch "intakt" ist, denn bei einigen Frauen blutet es beim ersten Mal überhaupt nicht - auch wenn sie jungfräulich in die Ehe gehen. Außerdem kann das Jungfernhäutchen auch z. B. durch Sport reißen oder auch von Geburt an überhaupt nicht vorhanden sein. Nicht mal der Frauenarzt kann feststellen, ob seine Patientin noch Jungfrau ist oder nicht. "
  5. Löse dich von dieser veralteten Religion, das ist besser für dich.
Kommentar von haledmrts ,

Danke!!

Antwort
von Morpheus94, 174

Du kannst sagen das es beim Sport gerissen ist! Das passiert vielen Mädchen (auch den Moslems). Das wäre dann doch kein Haram wenn es passiert wäre ohne das du was dafür kannst oder?

Kommentar von haledmrts ,

Naja Masturbation ist eigendlich auch haram

Kommentar von haledmrts ,

Achso ne hab die frage falsch verstanden. Wenn es wirklich ausversehen ist dann ist es nicht haram

Kommentar von Morpheus94 ,

Ja aber das muss sie ja nicht erzählen. Ich finds heftig das masturbieren Haram ist.. Ich mein der Sexualtrieb ist der zweit STÄRKSTE Trieb des Menschen. Man kann das garnicht ein Leben lang unterdrücken, jeder macht das hin und wieder! Wieso ist das dann Haram? :(

Kommentar von Miwalo ,

Es geht ja nicht drum, dass sie denkt sie tut was unrechtes, sondern um das komische Denken der anderen!

Kommentar von Morpheus94 ,

Ja das mein ich ja. Ich verstehe nicht wieso sowas normales eine Sünde sein soll

Kommentar von magnum72 ,

Bei all der Diskussion möchte ich nur eines einwerfen , auch wenn es verboten ist glaubt ihr ernsthaft das auch nur ein einziger Muslimischer Männlicher jugendlicher oder Mann sich daran hält? Ich lach mich kaputt.Das Problem ist das masturbieren bei Männern keine bleibenden Spuren hinterlässt.Müssten die nämlich ihre benutzten Taschentücher mit sich rumschleppen währen alle mit einem riesigen Müllsack auf dem Puckel unterwegs.

Kommentar von Dianaartem ,

Genau so ist es! 

Antwort
von txqzyboy, 170

Du bist so oder so noch Jungfrau, da ist es egal ob du ein Häutchen besitzt oder nicht, solange du noch keinen Sex hattest

Kommentar von haledmrts ,

Aber ich habe ja so zu sagen kein "beweiss"

Kommentar von txqzyboy ,

Als ob da unten jetzt jemand dich untersucht und wien bekloppter nach nem Jungfernhäutchen sucht. Selbst bei Sport kann das Häutchen reißen das hat also eh nichts zu bedeuten ^^

Kommentar von Morpheus94 ,

ich kenne ein muslimisches Mädchen, die jeden Monat mit ihrem Vater zum Frauenarzt musste und dort wurde kontrolliert ob sie noch Jungfrau ist!! krass oder?

Kommentar von FrageSefi ,

Seltsame Welt

Kommentar von txqzyboy ,

ja das ist irgendwie nicht richtig

Antwort
von KRYPTiiC, 50

Das Teil kann beim Sport unso reißen sag das dem Arzt deiner Ma oder sonst wem und soll dein Mann erst reinkrabbeln und checken ob alles cool ist oder was wenn du dein erstes mal hast. Außerdem verstehe ich nicht wie du dich an die Regeln als Moslem halten willst dich denen aber wiedersetzt in dem du dich selbstbefriedigst.

Antwort
von Miwalo, 87

Das merkt doch keiner!!
Ernsthaft.

Antwort
von Zususus, 79

Echt ? nur weil es eine Religion verbietet, ich halte davon nichts aber jedem das Seine....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community