Frage von rockylady, 20

Junges Aussehen - Lebenswandel oder Genetik?

Ich werde nun 27 und muss noch immer meinen Ausweis vorlegen. Es stört mich nicht und ich hoffe, dass dem noch ein Weilchen so bleibt. :) Bei meiner Schwester ist es genauso, mit dem Unterschied dass sie 7 Jahre älter ist als ich. Das haben wir wohl unserer Mutter zu verdanken, die auch nie altern wollte. Jetzt mit 55 sieht man es, aber das hat gedauert.

Nun heißt es ja dass nur 20% der Genetik Einfluss auf verjüngtes Aussehen haben und der Rest vom Lebenswandel, Umwelteinflüssen etc abhängt. Doch muss ich sagen, keine von uns führt ein vorbildlich gesundes Leben, es wird geraucht, zu wenig Sport gemacht und auch nicht sonderlich gesund gegessen und doch sehen wir aus, als wären wir in den Jungbrunnen gefallen.

Was habt ihr an Erfahrungen diesbezüglich gemacht, bzw. was glaubt ihr nimmt mehr Einfluss auf den Alterungsprozess?

Antwort
von opiumwan, 8

hmm erinnert an etwas... Bart ab -> selbst bei Bier muss ich Ausweis vorzeigen und bei jeder Location.

Bartwuchs -> Easy Going

Ich denke es liegt hauptsächlich an der Genetikk, aber sowas wie Kleidung, Schminke etc (Optische veränderung) spielen bestimmt auch eine große Rolle ^^

LG

Antwort
von Rotrunner2, 14

Erst einmal herzlichen Glückwunsch :)

Ich denke es liegt an beiden. Aber bei euch anscheinend sehr viel Genetik.

Kommentar von rockylady ,

Danke :D

Kommentar von Rotrunner2 ,

Ich danke dir für die Bewertung :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten