Frage von milena5353, 61

Jungen sind oft kompliziert kann mir jemand sagen ob das zurückhaltung, angst oder keine intresse ist?

Also ich kenne seit ein paar wochen einen jungen wir verstehen uns sehr gut also zimmlich gut. Kurz dazugesagt wir kennen uns seitdem er hier in meinem dorf in einer wohngruppe lebt. Ich weis er hat stress daheim und meinte wenn ich alles wüsste würde es mich abschrecken und das will er nicht. Wir haben bei unsrem ersten treffen sehr offen geredet und haben auch festgestellt das einige unsrer schicksale gleich sind. Er hat mir erzählt das er seine jetzigen freundinen immer in der schule kennengelernt hat und ich eben so die erste bin die er ausserhalb kennengelernt hat. Er ist von grund auf ein sehr veränderter mensch das merkt man man sieht seine trauer in den augen und manchmal lässt er es zu und erzählt. Er selber hat auch gesagt es gibt keinen menschen der alles über ihn weis. So nun zu meiner frage ich hab nachdem er zimmlich fertig war gefragt ob wir uns in der pause treffen wollen. Er meinte er weis es nicht. Sagt er das weil ich ihm zusehr konfrontiere? Oder weil er mich eigentlich doch nicht so mag? Ich bin etwas verwirrt und verletzt dadurch wollten uns eigentlich am wochenende treffen aber ich hab abgesagt da er meinte er wird evtl von seinen eltern abgeholt. Klärungsgespräch und ich denke das braucht er... Schämt er sich für mich oder warum kann er mir nichtmal hallo sagen? Jungs klärt mich auf und mädels natürlich auch

Er meinte zu mir er findet es süß das ich so hinter ihm stehe und ist dafür dankbar.... Großes fragezeichen was mach ich falsch?

Antwort
von unpolished, 31

Kompliziert? Nee, wir Jungs/Männer sind eigentlich ziemlich einfach gestrickt. Ihr Mädels denkt nur immer zu viel nach. 

Wenn er sagt dass er es nicht weiß, mal auf die Idee gekommen dass es tatsächlich so ist wie er es gesagt hat? Er weiß es einfach nicht, ohne tieferen Sinn. 

Kommentar von milena5353 ,

Ja kann schon sein aber was verstehe ich dann nicht am ihm? Einerseits danke abderseits bleib mir fern? So kommt das rüber

Kommentar von unpolished ,

Vielleicht solltest du einfach weniger über sein Verhalten nachdenken und keine Erwartungshaltung an den Tag legen. 

Es erweckt ja den Eindruck dass du schon mehr von ihm wollen würdest. Aber wieso lässt du es sich nicht einfach entwickeln ohne alles zu planen? 

Kommentar von milena5353 ,

Ich plane ja nichts ich hab nur angst das er mich nach unsrem treffen nicht mag... Ich wurde oft ausgenutzt aber bei ihm hatte ich nie den eindruck klar will ich für ihn da sein und beziehung muss nicht sein klar mag ich ihn etwas mehr da ich lange nichtmehr soviel mit einen menschen sprechen konnte fuhle mich wohl bei ihm

Kommentar von unpolished ,

Ich sag ja, du denkst zu viel nach. 

Antwort
von LeeRay02, 22

du machst gar nichts falsch aber so wie es sich anhört steht er auf eine andere. solche sachen sagt man nicht zu seiner zukünftigen, wenn ich es so sagen darf. Er sieht dich als normale freundin an mehr aber, so leid es mir für dich tut, nicht.

Kommentar von milena5353 ,

Wir sind garnicht auf dem weg der beziehung kennen uns ja kaum und er kennt auch eigentlich niemanden da er erst seit 3 wochen hier wohnt... Klar ein bisschen ist bestimmt dabei aber naja vlt hast du recht

Antwort
von PiderPan, 19

Im grunde machst du nichts wirklich falsch, du darfst ihn nicht zu sehr mit fragen überhäufen. Er braucht vielleicht einfach mal eine pause aber du solltesf versuchen immer für ihn da zu sein und so weitermachen wie bisher.
Viel Glück
PiderPan

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community