Frage von Kitty113, 193

Junge verhält sich extrem komisch mir gegenüber, obwohl er mich fast gar nicht kennt. Was tun? Und wie soll ich mich bei dem 1. Treffen mit ihm verhalten?

Hallo,

Vorletzten Freitag war ich auf einem Grillfest, welches sich von einer Kirchengemeinde stattfand. Der eigentliche Treffpunkt fand sich auf dem S-Bahnsteigs eines für mich unbekannten Bezirks statt. Da ich mich jedoch in dem Stadtteil, in welchem sich dieses Fest stattfand nicht auskenne, traf ich mich vorher mit einem Jungen (Gastgeber) an einem anderen Ort. Kurz nachdem wir beide an dem eigentlichen Treffpunkt (Bahnsteig) ankamen, sah ich von hinten einen großen Jungen gefolgt von einem leicht rothaarigen Jungen (Lukas) auf uns zukommen. Nachdem Lukas dem Gastgeber die Hand gab, begrüßte er mich.

Nachdem wir uns alle zusammengefunden hatten, besorgen wir bei Aldi Grillfleisch. Während andere durch den Laden liefen und nach alldem Ausschau hielten, lief ich zufälligerweise neben Lukas. Innerhalb dieser Zeit sprach er mich mehrfach an. Wegen diesen Ansprachen wurde ich aufgrund meiner extremen Schüchternheit rot und bekam zudem noch nicht mehr als drei-wort-sätze raus. Doch plötzlich meinte er, er wolle sich mit mir kurz in eine Ecke stelle, da er eine Frage an mich hätte. Ich ließ mich darauf ein. Lukas fragte mich dann: " Kann es sein, dass es dir schwerfällt mit Menschen zu reden?" Ich: "Ja, das ist schon etwas dran." Nach diesem kurzen Gespräch, fügte er noch hinzu: "Ich weiß, es ist schwer. Dabei werd ich dir aber helfen." und klopfte mir anschließend mit einem leichten Grinsen auf die Schultern

So gegen späten Nachmittag saßen wir (8 Leute) jedenfalls auf der Terrasse an einem runden Tisch. Währenddessen diskutierten alle (bis auf mich) über Politik, Ausweise und Rechte, während ich aufgrund meines nicht vorhandenen Allgemeinwissens still dasaß.

Irgendwann fand sich an diesem Tisch auf der Terrasse eine Gespräch zwischen Lukas und dem Gastgeber statt, in welchem es sich, grob gesagt, um Beziehungen/Liebe handelte. Am Schluss dieses Gesprächs meinte Lukas plötzlich, er wünsche sich eine Freundin. Darauf meinte dann der Gastgeber, dass es bei ihm keineswegs anders aussähe." Dummerweise mischte mich in dieses Gespräch ein,indem ich meinte,ich hätte ebenfalls Angst, dass ich nie den Richtigen finde. Daraufhin drehte Lukas sein Gesicht zu mir und meinte:Wenn du weiterhin so bleibst wie du jetzt bist, wirst du nie einen Freund finden. Du musst auch mal mehr aus dir herauskommen und auf Leute zugehen" während andere sowohl mich als auch Lukas anstarrten und vor sich hin schwiegen. Für den erst des Abends wurde ich praktisch komplett ignoriert,insbesondere von Lukas.

Paar Tage später erhielt ich von Lukas eineSMS in welcher drinstand: Hey bist du gut angekommen?"worauf ich ihm mit einem Ja antwortete. Jedenfalls kamen wir kurz danach in ein belangloses Gespräch.Einen Tag später bot er mir aufgrund einer technischen Erklärungen, mich mit ihm zu treffen.DiesesAngebot nahm ich dann an

Das Treffen findet sich nun in 5 Tagen statt und ich habe panische Angst davor

Kann es sein, dass er etwas gegen mich hat?

Antwort
von marenka111, 108

Hallo, ich denke schon, dass Lukas dich irgendwie mag. Wenn das nicht so wäre, dann würde er sich gar nicht weiter mit dir befassen. Naja, ob das stimmt, was er zu deinem Gastgeber gesagt hat, kann man nicht wissen. Aber Fakt ist, dass er eigentlich nichts falsches gesagt hat, denn den Eindruck hast du ja übermittelt. Es war also mehr oder weniger nur eine Feststellung.  Warte also ab, wie sich das Treffen entwickelt und versuche doch vielleicht mal etwas lockerer zu sein. Angst brauchst du nicht zu haben, Etwas aufgeregt ist normal.

Er weiß ja, dass du schüchtern bist, aber mehr als ja und nein, kannst du doch bestimmt antworten. Man kann alles lernen und einmal musst du ja auch lernen selbstsicherer zu werden, sonst drückt man dich im Leben immer an die Wand. 

Antwort
von mychrissie, 52

Nein, das scheint nicht so, im Gegenteil, er scheint Dich zu mögen. Und wenn Du ihn triffst, wirst Du mit Deiner Intelligenz schnell merken, ob es da funkt. Denn Du bist offensichtlich sehr intelligent, wie ist es sonst möglich, dass ein Mädchen mit "nicht vorhandenem Allgemeinwissen" einen so fehlerfreien, exzellent und verständlich formulierten Text schreibt, der wenig mit dem sonst üblichen fehlergespickten Gestammel in GF zu tun hat?

So wie er sich auf der Party verhalten hat, hat er Heisenbergs Unschärferelation bestätigt, denn wenn man beobachtet wird, verhält man sich anders als man eigentlich ist, und er wollte seinen Kumpels nicht zeigen, dass er Dich nett findet, weil er Angst hatte, dass die Dich dann vielleicht mit blöden Bemerkungen verschrecken. Er besitzt also auch Empathie und Rücksichtnahme.

Was Dein Verhalten angeht: Es ein Zeichen von Intelligenz, vorallem sozialer Intelligenz, wenn man sich bei Themen zurückhält, von denen man nicht so viel Ahnung hat. Diese Einsicht hat noch nicht mal ein großer Teil unserer Politiker.


Antwort
von Kitty113, 110

Da der Platz unter dem Titel meiner Frage nicht mehr ausreicht, füge ich hier noch die restlichen Informationen zu der ganzen Geschichte hinzu:

Der Gastgeber, wo dem oben die Rede war, meinte zu mir vor kurzen, Lukas hätte zu ihm selber in meiner Abwesenheit gesagt, ich sei als Freundin zu nix zu gebrauchten, nicht richtig reden könne, total komisch, ängstlich und ruhig sei  und dass er so eine beh***  schon mal hatte.

Ob es wirklich stimmt, habe ich keine Ahnung

Kommentar von Gebraucht123 ,

Lass dir von solchen Menschen nichts sagen!

Antwort
von Gebraucht123, 56

Ich finde es nicht toll, wie Lukas damit umgeht. Vielleicht möchte er dir nur helfen.

Vor den ganzen Leuten zu sagen dass du mehr aus dir herauskommen sollst, macht mich schon ein bisschen wütend!

Er weiß es und du weiß es, dann hätte er es nicht jeden erzählen sollen. Das gibt dir nur ein noch schlechteres Gefühl.

Ich an deiner Stelle kann dir eins raten:

Such dir Menschen welche dich so nehmen und dich so mögen wie du bist, er will dir zwar helfen aber warum? Entweder akzeptiert er dich, und dass du weniger schüchtern bist kommt irgendwann automatisch wenn du deine richtigen Freunde gefunden hast.

Viel glück :)

Antwort
von steklu, 92

Ich denke eher er mag dich :)

Antwort
von LuanaJayJay, 27

HEY HEY HEY das ist ein Product Placement für Aldi :D

Aldi eh beste xD

Also nun mal im ernst die Story könnte in ein Buch kommen das ist voll interessant :D

Aber Spaß beiseite ich denke, dass der Liebe Lukas nicht etwas gegen dich hat. Ganz im Gegenteil ich denke er mag dich sogar ganz gerne und hat Interesse an dir! Verhalte dich einfach so wie du bist und versuche locker an die Sache zu gehen... Er wird dich verstehen. (:

Kommentar von LuanaJayJay ,

Ach sooo habe grad erst den Text unten gelesen :\ bin gespaltener Meinung aber ich denke wenn er so zu anderen redet bestätigt er dass er dich mag! Das ist eine Theorie! :D bitte sag mir unbedingt wie es gelaufen ist wenn ihr euch gesehen habt! :3

Kommentar von Kitty113 ,

Okay, werd ich machen :D

Aber warum denkst du, dass das Reden hinter meinem Rücken mit anderen es bestätigt, dass Lukas mich mag?

Kommentar von LuanaJayJay ,

Jungs ticken einfach komisch in Sachen mögen :)

Antwort
von Soemmerda1976, 27

Das ist vielleicht ein komischer typ, sag das treffen ab, der hat dich nicht verdient

Ausserdem stimmt nicht was er sagt, ich LIEBE mädchen, die schüchtern sind, keinen ton rausbringen :*

Kommentar von Kitty113 ,

Was genau stimmt nicht, was er sagt?

Kommentar von Soemmerda1976 ,

dass mädchen wie du nie einen freund finden

Antwort
von vxnxssx14, 24

Hey <3
Meiner Meinung nach ist es nicht gut was Lukas gebracht hat. Mit dir alleine ist er nett und meint er hilft dir und vor den anderen haut er so etwas raus. Ich weiß du bist schüchtern...(das bin ich auch :D) aber ich würde ihn bei eurem nächsten treffen darauf ansprechen das ist meistens am besten und bringt Klarheit.
Ich hoffe ich konnte dir irgendwie helfen.
Liebe Grüße Vanessa :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community