Frage von baguettegirl123, 116

Junge steht auf mich, was soll ich tun, Hilfe! Was soll ich tun!?

Hey ihrs! Also mir hat ein junge mit dem ich befreundet bin, geschrieben das er auf mich steht. seitdem ignoriere ich ihn in der schule weil ich einfach nicht weiß was ich sagen soll bzw was ich für ihn fühle.... was soll ich jetzt tun?!! ja ich muss mit ihm reden...das ist mir klar aber ich will ihn auch nicht verletzen... bitte bitte helft MIR!!! :(

Antwort
von Dumpii, 69

Geh von ihm runter, dann steht er sicher nichtmehr auf dir, sondern neben oder vor dir!

Kommentar von baguettegirl123 ,

wenn würde er nicht " auf  DICH" stehen.....

aber ich finde es nicht sehr hilfreich solche antowrten unter eine ernstgeminte frage zu schreiben :(

Antwort
von Chokii, 76

Hallo baguettegirl123!

Leider kenne ich deinen Freund, bzw. Kumpel nicht, weswegen ich dir jetzt nicht sagen kann: "Sag's ihm doch einfach, dass du nicht auf ihn stehst (falls das der Fall ist überhaupt, ich bin mir da noch nicht so sicher, so wie du das geschrieben hast)" 

Dass du mit ihm reden musst ist klar, da er das Gefühl hat, dass er etwas falsches getan hat. Du verletzt ihn momentan, weil er eigentlich eine Reaktion von dir erwartet hat. Du kannst ihn ja mal zurückschreiben, an einem Wochenende wo man sich mehrere Tage halt nicht sieht und unterhaltet euch per Telefon, falls du dich nicht traust ihn anzusprechen.

Sag ihm deine Gefühle, die du für ihn empfindest und falls du noch unsicher bist, dann sag das aber BITTE sag ihm etwas...

Kommentar von baguettegirl123 ,

Ich weiß ebend nicht was ich fühle / möchte....

Das ich etwas tun muss ist mir klar, aber ich bin der meinung ich muss es persönlich machen ( was für mich echt eine riesige überwindung ist) da ich sonst selbst nicht damit klar käme...

aber ihm sagen das ich nicht genau weiß was ich fühle oder möchte könnte ich auch nicht rüberbringen da es dann immer noch so komisch zwischen uns wäre...

Antwort
von hagakure2110, 23

Du hast ihm schon geantwortet auf eine fiese und unreife Art!!!

Kommentar von baguettegirl123 ,

ich weiß das dieses ignorieren total hart ist, aber ich bin selbst total verwirrt! Und deshlab möchte ich das ja auhc in orndung bringen, wenn du verstehst... :(

Kommentar von hagakure2110 ,

Wenn du da noch was gutmachen willst, solltest du dich beeilen. Ansonsten biste auch den Kollegen los...

Antwort
von mattheo1989, 69

Beruhige dich, gehe tief in dich, überlege dir ob du es willst, wenn du es willst hau rinn, wenn nicht lass es sein, Punkt!

Und lass dir die nötige Zeit dafür, ganz gleich was dann geschiet.

Kommentar von baguettegirl123 ,

Naja ich habe allerdings das gefühl das ich mich falsch entscheiden werde... wenn ich ja sage bereue ich es vllt und wenn ich nein sage auch.... außerdem muss ich mich mit ihm aussprechen denn so wie ich ihn momentan ignoriere kann es nicht weiter gehen.... aber ich bin eben auch nicht der typ mensch der jmd dirket etwas ins gesicht sagen kann ( wenn es um liebe geht)

Kommentar von mattheo1989 ,

Magst du ihn, ja oder nein? Damit fängt es schon mal an. Wenn ja, dann steht einem "Etwas mehr" doch nichts im Wege. Wenn nicht, dann musst du konsequent ehrlich sein. 

Und bitte keine Angst vor gebrochenen Herzen. Einen Korb zu bekommen ist dabei immer das Risiko

Kommentar von baguettegirl123 ,

Ich mag ihn als freund (Kumpel) definitiv. Und dieses " etwas mehr" ist ja auch nicht ganz abwegig aber ich habe auch angst das wir halt nichts miteinander anfangen können sage ich mal, da ich (klingt jz doof) nie weiß was man machen könnte...

und ich möchte auch niemanden so das herz brechen, also das geht einfach nicht für mich, da ich selbst nicht wüsste wie ich darauf reagiere

Kommentar von mattheo1989 ,

Du darfst nicht so viel über das für und wieder nachdenken, sonst lässt du vielleicht Gelegenheiten aus und bereust es hinterher vielleicht wirklich. Triff dich doch einfach mal mit ihm auf Kaffee und Kuchen und lerne ihn noch besser kennen, statt es gleich so abzulehnen "nur" weil du dir unsicher bist.

Du willst doch eine gewisse Sicherheit haben, oder? Das geht nicht, wenn du es von vorneherein gleich ablehnst.

Kommentar von baguettegirl123 ,

ja genau ich möchte eben mir sicher sen bevor ich etwas falsches sage, aber es wäre ja noch viel schlimmer jetzt womöglich mit ihm zusammenzukommen um dann nach ein paar tagen zu merken das es ebend doch nicht funktioniert

Kommentar von mattheo1989 ,

Deswegen sollst du dir ja auch Zeit damit lassen. Triff dich mal mit ihm, guck dir an wie es läuft und wenn alles gut ist, steht einem weiteren Treffen nichts im Wege, und dann vielleicht noch eins. Denk nicht so viel darüber nach, ob und wie und was, lass es einfach auf dich zukommen, der Rest ergibt sich von ganz alleine.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community