Frage von fitnessfreak00, 148

Junge Männer (ausländisch) machen mir Angst...?

Also, eine Freundin und ich waren heute in der Stadt (ziemlich kleine Stadt), haben uns Süßes und Getränke bei Rewe geholt und sind dann einen Feldweg lang und da waren Flüchtlinge (es geht nicht darum dass es Ausländer sind, wären es deutsche gewesen hätten wir genau so reagiert!) die haben uns schon so schief angegrinst und uns begrüßt. Dann sind wir in den Park und haben uns auf so ne Wiese gesetzt, auf einmal waren besagte Männer auch da und holen ihr Handy raus und machen Bilder oder Videos von uns, vielleicht weil ich so ein bisschen bauchfreies Shirt anhatte (nicht wirklich bauchfrei, aber je nachdem, wenn man sich bewegt eben). Auf jeden Fall hatten dieselben schon mal Bilder von uns gemacht, als wir uns dachten, das wir uns das vielleicht nur einbilden. Und generell haben wir die schon öfter gesehen und die haben uns immer so schief angegrinst und angeglotzt. Auf jeden Fall haben die heute nochmal Bilder von uns gemacht und dann sind wir aufgesprungen und gegangen. Aber die sind uns auf schritt und tritt gefolgt und haben auf einmal angefangen zu telefonieren und sind uns die ganze Zeit hinterhergerannt. Wir hatten echt Angst und wussten nicht wohin, sind erstmal bisschen durch die Stadt, nach Hause konnten wir nicht weil wir dann über einsame Feldwege hätten gehen müssen und die die ganze Zeit zwanzig Meter hinter uns waren. Wir sind dann schnell in die Tankstelle gerannt und da erst mal geblieben. Diese Flüchtlinge sind dann hinter so nem Schild stehen geblieben und haben uns beobachtet ob wir da wieder raus gehen. Wir waren lange in der Tankstelle und dann sind die auf eine Bank am Weiher in der Nähe gegangen und haben die ganze zeit in die tankstelle geschaut und gewartet bis wir da rauskommen. Aber wir haben uns da nicht mehr rausgetraut... die Kassiererin hat uns auch gefragt was los ist und dann haben wir ihr das alles erzählt und der sind diese Kerle auch aufgefallen und dann meinte sie, dass wir unsere Eltern anrufen sollen damit die uns abholen. Habe ich dann auch gemacht und mein Vater hat uns abgeholt. Auf jeden Fall habe ich jetzt total Angst, da wieder hinzugehen, was mich auch irgendwie ärgert... Kann man da irgendwas machen?

Antwort
von 123457abcdefg, 80

Ich weiß nicht ob man da irgendwas machen kann. Ich würde mal die Polizei kontaktieren, aber ob die da wirklich was machen ist ne andere Frage, aber das geht absolut nicht und ich hätte wahrscheinlich auch Angst gehabt. Sonst gebe es noch die möglichkeit immer mit erwachsenen dort hin zu gehen, was ihr vllt. aber nicht wollt oder auch nicht immer möglich ist. Oder ihr geht immer mit sehr vielen also mit mindestens 5 oder 6. Dann seit ihr in der Überzahl.

Antwort
von Anna1972, 33

Hallo Fitnessfreak,

du und deine Freundin habt richtig gehandelt, in dem ihr euch in die Tankstelle in sicherheit gebracht habt!! Ich vermute auf dem weg nachhause über die feldwege hätten die euch sicher was angetan...

Ich rate euch vorsicht zu sein und sicherheitsmassnahmen treffen wie zb., nie alleine nachhause gehen, pfefferspray immer bei sich tragen zum schutz!!!

Ich hoffe ihr habt es eueren Eltern erzählt, damit sie die nötigen schritte unternehmen bzw. Polizeiliche Anzeige...

Seit bitte vorsichtig und achtet auf euch

Alles liebe

Anna

Antwort
von Pandileinchen, 46

Polizei rufen! Ohne Einverständnis dürfen die euch auch nicht fotografieren etc.

Antwort
von amdphenomiix6, 78

Notfalls Polizei rufen. Lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig.

Antwort
von SerenaEvans, 32

Statt wegzurennen, hättet ihr eine klare Ansage machen müssen. Sagt einmal klipp und klar, dass sie euch in Ruhe lassen sollen oder ihr die Polizei ruft. Belästigen sie euch weiter, dann wirklich die Polizei rufen.

Klar, wenn ihr weggeht aber pausenlos nach den Männern schaut, dann bleibt ihr interessant. Das ist wie eine Aufforderung zum "spielen" und definitiv die falsche Reaktion.

Antwort
von WhoNose, 59

Hast du an eine Anzeige gedacht? Ich glaube man bezeichnet das als Nötigung und/oder Belästigung

Antwort
von Tokij, 57

Das nächste mal nicht in eine Tankstelle sondern in ein Polizeipräsidium laufen... ;)

Antwort
von RedKnight, 47

Polizei. Würde ich dir empfehlen

Antwort
von tigerlill, 52

Wenn es euch schon mal mit gemachten Bilder von euch passiert ist..warum seid ihr so dumm..sorry..und benutzt diesen Feldweg.. Gibt doch auch bestimmt einen anderen. Auch wenn er länger wäre

Kommentar von 123457abcdefg ,

Wenn die von Feldern umgeben wohnen so wie ich auch und wenn an der Hauptstrasse kein Gehweg ist gestaltet sich das schwierig.

Kommentar von tigerlill ,

achso okay..sorry

Antwort
von 969669, 46

Wie wäre es mit reagieren?

Also nicht wegrennen, sondern auf ein "Leave us alone or we will call the police" und im Notfall wirklich die Polizei rufen.

Ich habe in keinster Weise etwas gegen Ausländer oder Flüchtlinge will ich hier nochmal betonen, ich bin selber ehrenamtlich tätig.

Trotzdem gibt es, wie auch gebürtige Deutsche, auch böse Asylanten...


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten