Frage von anonymous136, 61

Junge liebt mich. was soll ich nur tun?

Hallo liebe Community, also ich habe ein Problem. Naja andere würden sich vielleicht freuen, aber ich weiß gar nicht wie ich darüber denke und was genau ich empfinde. Bin maßlos überfordert und bitte um Hilfe >.<

Also erstmal die Fakten :D ich bin 17 Jahre alt und weiblich. Bin sehr schüchtern und unsicher. Ich hatte noch nie einen Freund hab mir aber schon immer einen gewünscht. Ich war schon verliebt und mich haben auch schon Jungs nach einer Beziehung gefragt aber ich habe immer nein gesagt. Obwohl ich in einen sogar auch verliebt war. Ka warum. So vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass ich einige psyschiche Probleme habe und deswegen auch in Behandlung war und bin. (Depressionen, SVV, Angstörungen, Selbsthass usw., davon weiß der Junge aber nichts)

Jetzt die Situation: Seit zwei einhalb Monaten besuche ich eine neue Schule und da ist dieser Junge in meiner Klasse. Er wird noch diesen Monat 16. Ich hatte schon länger den Verdacht, dass er mich vielleicht mehr mag als nur als Kumpel. Andere haben bei mir und ihm auch schon diese Vermutung geäußert. Außerdem hat er öfters mal so Andeutungen gemacht. Eines Tages wollte er ich mich was fragen hat es aber nicht gemacht. Er hat mich gefragt ob er seinem Kumpel meine Nummer geben darf und dieser hat mich dann nach kurzer Zeit gefragt wie ich besagten Junge finde usw. Er hat auch zugegebn dass er (nennen wir ihn mal M.) ihn darum gebeten hat. Jetzt hat ein Klassenkamerad von mir und M. gesagt dass M. mich etwas fragen will aber Angst hat (das selbe hat mir der andere Kumpel auch geschrieben) Ich hab mich natürlich absichtlich immer dumm gestellt. Dann meinte er später, dass M. mich liebt aber Angst hat vor meiner Reaktion etc. M. ist gerade nicht da, aber wird gleich wieder kommen und dann schreiben wir darüber.

Das bringt mich auch schon zum ersten Punkt: Ich finde es mega blöd über Handys und andere Leute darüber zu schreiben. Ich kann nicht leugnen, dass ich ihn auch sehr nett finde, aber weiß halt nicht ob ich mir mehr vorstellen kann. Ich hab halt null Ahnung was ich ihm gleich schreiben soll :( Dazu kommt noch, dass ichs doof finde in einer Klasse/Schule zu sein und außerdem bin ich noch in ''Probezeit'' und weiß nicht was die Lehrer und Mitschüler dazu sagen würden.

Erstmal danke und entschuldigung falls jemand bis hierhin durchgehalten hat. Hab schon versucht mich kurz zu fassen. Schonmal danke im Voraus und ich entschuldige mich für Rechtschreibfehler. Bin nicht in der Stimmung darauf zu achten -.-

Antwort
von GrafTypo, 16

Dass er den Kontakt über einen Sekundanten sucht, kann mehrere Gründe haben. Er ist offensichtlich sehr unsicher. Vielleicht wurde er schon mal von einem Mädchen verletzt. Oder die Unsicherheit kommt daher, dass er über ein Jahr jünger ist als du.

Wenn er dir sympathisch ist und du ebenfalls gerne eine Beziehung hättest, dann versuche es doch mit ihm. Sage ihm offen dass du nicht abschätzen kannst, ob sich daraus etwas dauerhaftes entwickelt, weil ihr euch ja noch gar nicht lange kennt. Wenn ihm das nicht reicht, dann hat er eben Pech gehabt.

Nur nebenbei: eine Kontakt-Anbahnung über einen Vermittler war vor drei bis vier Generationen die Regel. In einigen Kulturen ist es heute noch der Fall. Das wirkt bei uns heute sehr »old fashioned« und überholt, hatte aber ursprünglich den Grund, dass im Falle einer Ablehnung die Frau nicht kompromittiert wurde und der Mann sein Gesicht nicht verlor.

Antwort
von Kasumix, 35

Lernt euch doch einfach erst einmal richtig kennen... ihr müsst weder direkt Händchen halten, noch wild rumknutschen, noch sonst was... geht mal ins Cafe oder Kino und entscheide dann - sonst nichts... und geb nichts auf das was alle erzählen... baut eine Freundschaft auf... ihr scheint euch ja nett zu finden... alles andere kommt oder kommt nicht - wie es eben sein soll ;)

Kommentar von anonymous136 ,

Danke für die Antwort :)

Das würde ich ja auch am liebsten so machen. Ich weiß halt nur nicht was ich ihm sagen soll. Will ihm halt auch keine falschen Hoffnungen machen, falls ich nach Kennlernen keine Beziehung oder so will

Kommentar von Kasumix ,

Glaub mir, wirklich... Jungs oder Männer würden sich einfach mal über offene, ehrlich gemeinte Worte freuen. Sie wissen eh nie, woran sie bei Mädchen und Frauen sind. Sag ihm: du willst erst mal schauen und wenn nicht, dass du lieber eine gute Freundschaft bevorzugen würdest - dann wird das absolut okay sein ;)

Antwort
von Jessicahofst, 23

Also erstens ist er voll das Weichei, wenn er schon Angst hat, dass du eine ,,falsche" Reaktion haben könntest, wenn du ihn ablehnst, hat er das einfach zu akzeptieren, davor aber hat der wohl Angst, also kann er dich ja wohl nicht lieben, sonst würde er es machen, egal, was du dann sagst.

Hör einfach, auf deine Gefühle, wenn du echt verliebt bist, dann weißt du es auch, das scheint aber nicht der Fall zu sein, also gib ihm lieber ein Korb.

Kommentar von Kasumix ,

Haha... aber bei der Gina soll sie mit einem zusammen sein, den sie nicht liebt... du bist echt ein Troll :D

Kommentar von Jessicahofst ,

Bin ich gar nicht, ich habe meine Meinung und deshalb bin ich noch lang kein Troll, das ist eine Beleidigung von dir, vielleicht bist du ja ein Troll, wenn du mich wegen sowas, so angehst, echt ey.

du bist erst seit heute hier dabei und behauptest sowas, voll unverschämt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community