Frage von 01Unbekannt01, 68

Junge liebt meine Beste Freundin, was soll ich machen?

Hey:)
Bitte helft mir, bin mega verzweifelt :/
Ein Junge mit dem ich einen Kurs habe hat meine Beste Freundin kennen gelernt & sie angeschrieben usw.
Sie weiss dass ich Interesse an ihm habe und er total mein typ ist
Sie versucht mich in Gespräche mit einzubauen usw und ist schon so weit gekommen, dass ich mit ihm schreibe
Aber er macht ihr die ganze Zeit komplimente undso..
Sie versucht total eiskalt zu schreiben um ihn auf mich "zu bringen" aber genau das mag er!:/
Hab morgen mit ihm unterricht, er sitzt ganz in meiner nähe

Habt ihr irgendeine idee wie meine freundin ihn los wird ohne komplett asozial zu werden und wie ich vielleicht seine interesse mehr wecken kann? :/

Danke an alle ( & nein ich bin nicht so n 11Jähriges Kind, haha)

Antwort
von so000, 30

Hmm ich denke du musst ihn immer ansprechen und anschreiben , sei nicht schüchtern , sondern rede immer , sei dabei nett und lustig und vor allem sei so wie du bist :) das ist schon echt nett was deine Freundin für dich tut, sie könnte ja vielleicht sagen, dass sie keine Interesse an ihm hat ,aber dafür befreundet sein möchte :) und danach musst du einfach viel mit ihm reden ,damit er auf dich fokussiert wird :)

Ich wünsche viel Glück dabei :))

Kommentar von 01Unbekannt01 ,

Ja das versuchen wir :)
Ich weiss nicht ob meine freundin sagen würde dass sie nichts von ihm will, da er eh schon das Gefühl hat und sie ihn ja freundschaflich immer noch mag
Er hat es immer "abgestritten" dass er auf sie steht, aver er nennt sie süße und sowas

Kommentar von so000 ,

Sie kann ja sagen dass die Freundschaft von den beiden sehr wichtig ist und es sozusagen nicht riskieren kann ihn zu verlieren und deswegen keine Beziehung anfangen können :)

Kommentar von 01Unbekannt01 ,

Ja, mal gucken :)
Vielen Dank auf jeden fall:)

Kommentar von so000 ,

Genau , positiv denken ;) und viel Glück :))

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft, Liebe, Schule, 10

Wenn der Junge in welchen Du meinst verliebt zu sein, in deine beste Freundin verliebt ist und diese zwar nicht in ihn, so hast Du in diesem Spiel dennoch die schlechteren Karten gezogen. Es wird auch nichts bringen, wenn der Junge bei deiner besten Freundin de facto keinen Fuß auf den Boden bekommen wird sprich wenn deine Freundin mit ihm Klartext reden würde, was sie auch unbedingt tun sollte. Für dich muss der Junge sich deswegen noch längst nicht entscheiden. Unabhängig aber davon wirst Du es nur über einen möglichst guten freundschaftlichen Kontakt zu dem Jungen versuchen können, das Endergebnis ist dennoch ungewiss.

Antwort
von lysi3, 29

wäre dir das denn egal, dass du nur die 2. wahl bist? :/

Kommentar von 01Unbekannt01 ,

Ich finde es echt mies und bin auch traurig deswegen:/ aus dem grund will meine Freundin ja auch keinen Kontakt mehr zu ihm :/ und ihn am besten mir überlassen

Kommentar von lysi3 ,

ja versteh ich...sie soll ihm einfach sagen, dass es ihr leidtut, sie aber nichts von ihm will und auf nen anderen steht.
du könntest dich dann ja mal mit ihm treffen und weitergucken. aber wenn er über dich versucht, deine freundin zu erreichen oder so, dann ist er ein ar sch und du solltest ihn vergessen

Kommentar von 01Unbekannt01 ,

Ja das glaube ich nämlich auch weil er mich oft auf sie anspricht. Ich will aber mal abwarten.
Am freitag treffen wir uns vielleicht zu dritt

Kommentar von lysi3 ,

okay viel spass :) denkst du denn, er hat auch interesse an dir?

Kommentar von 01Unbekannt01 ,

Nee..Wendern Freundschaftlich

Antwort
von AnonymerTyp04, 15

Ihr könntet es ja so machen: Deine Freundin sagt dass sie nicht die Freundschaft aufs Spiel setzten will und dann triffst du dich mit ihm und hilfst dem "armen" Jungen. Dann merkt er "oh die ist ja gar nicht so schlecht"...

Ne mach lieber doch nicht ich glaub das war ne schlechte Idee :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community