Frage von Millina13, 88

Junge hat ohne mein Wissen Fotos von mir gemacht, was tun?

Hallo, ein Junge hat von mit im Bus einfach ein Foto gemacht ohne mich zu fragen und hat auch nicht gesagt das er überhaupt fotograpiert. Er hat das Foro dann in seine Klassen Gruppe gestellt und jetzt machen sich alle darüber lustig. Ich weiß das mann dagegen Strafrechtich forgehen könnte, aber meine Eltern meinten das das nichts bringen würde. Kann man da was machen ? Bzw. Wie solte ich jetzt vorgehen?

Antwort
von domleo, 4

Da liegen deine Eltern leider falsch.
Egal ob er Facebook, oder WhatsAPP benutzt hat um das Bild hochzuladen (oder einen anderen Dienst) kann man nachprüfen über welches Gerät das gemacht wurde.
Folglich ist es kein Problem da die "Beweise" zu finden. Selbst, wenn er die Bilder jetzt löschen würde.

Zur Strafverfolgung:
Ich weiß nicht, wie alt ihr seid.
Jedoch ist es so das er nicht strafrechtlich belangt werden kann, wenn er unter 14 Jahren alt ist. Aber seine Eltern.
Es ist so das man in Deutschland unter 14 nicht strafmündig ist. Die Eltern haften jedoch wenn man ihnen nachweisen kann das sie ihre Pflichten vernachlässigt haben.
Zu deinem "Vorteil" hat er u.a. das Persönlichkeitsrecht verletzt. Das ist gerade im Moment sehr streng bewertet.
Sprich: Seine Eltern müssen Sorge tragen das er so etwas nicht tut. Oder ihm die Möglichkeit nehmen.

Wenn du das Ganze zur Anzeige bringst würde das Ergebnis vermutlich lediglich eine Löschung der Bilder sein. Und er bekommt die Anweisung es nicht nochmal zu machen.
Sonst nichts.
Wenn ihr älter seid, wird er direkt getroffen.

Ich empfehle dir aber das Ganze erstmal ohne Polizei zu klären. Sprich mit ihm, Lehrern oder Schuldirektor und wähle den Weg der Polizei nur wenn er sich weigert.
Wichtig ist auch das du, wenn du zur Polizei gehen willst, in der Beweispflicht bist. Du musst also bei der Polizei erstmal beweisen, dass diese Bilder existieren.

Grüße und viel Erfolg

Antwort
von M4ETHOR, 44

Hallo!

Also ich würde ihn als erstes mal auffordern das Bild zu löschen. Da er das aber auch schon hochgeladen hat, bekommt man das so leicht nicht mehr aus dem Internet. Du könntest zum einen zu einem Lehrer gehen, wenn ihr auf der selben Schule seid, die machen da vielleicht auch was, oder du gehst rechtlich dagegen vor, da er sich ja mehrere Straftaten geleistet hat.

Antwort
von juliavoo, 31

Wenn er mit dir gemeinsam in die Schule geht, würde ich gleich zum Schuldirektor gehen.

Sonst geh zu deinem Vertrauenslehrer und der wird dir weiterhelfen.

Natürlich kannst du auch sofort zur Polizei gehen, jedoch denke ich, das wirst du alleine nicht wollen oder?

Kommentar von Millina13 ,

Ja er geht in meine Schule und ich würde zur Polizei mit ner Freundin gehen.

Kommentar von juliavoo ,

Kannst du natürlich machen.

Antwort
von Ashuna, 47

Sprich deinen Lehrer darauf an. Oder geh zur Schulleitung. Es ist Verboten und so soll es auch bleiben.

-> ggf. geh zur Polizei.

Antwort
von JoniBononi, 22

In der Öffentlichkeit dürfen schon einfach Fotos gemacht werden. Allerdings dürfen diese nur mit Einverständnis der auf dem Foto erscheinenden Person veröffentlicht werden. Wenn mehr als 5 Menschen darauf zu sehen sind, ist es allerdings schon wieder erlaubt, glaube ich.

Rechtlich kannst du auf jeden Fall dagegen vorgehen und auch Schadensersatz fordern. Zum einen kannst du das Portal verständigen (facebook?), die nehmen das Bild dann raus. Zum anderen kannst du auch wegen Mobbing gegen die Person vorgehen. Informiere dich dazu im Internet, welche Stellen dir dabei helfen können.

Antwort
von J0eSpivy, 14

Lese dir das einfach mal durch:

http://anwalt-im-netz.de/urheberrecht/recht-am-eigenen-bild.html

Ich würde eine Lehrkraft aufsuchen und mit ihr reden.

Antwort
von Zadroscha, 61

Entweder das Gespräch mit der Person suchen oder direkt zum Anwalt!

Kommentar von CreativeBlog ,

Weißt du überhaupt wofür ein Anwalt ist? Damit direkt zum Anwalt zulaufen ist als würdest du sinnlos Geld aus dem Fenster werfen.

Kommentar von Zadroscha ,

Mein Anwalt würde direkt mal ein Schreiben fertig machen!

Kommentar von CreativeBlog ,

Klar würde ich auch, wenn ich geld bekommen würde.

Antwort
von exxonvaldez, 39

Mit der Veröffentlichung des Fotos hat er sich strafbar gemacht (Recht am eigenen Bild).

Du kannst ihn anzeigen.

Kommentar von Ashuna ,

Es kommt drauf an, was auf dem Foto ist. Personenschutz ist schon richtig, aber es gibt auch andere wege das einfacher zu Lösen. Gespräch mit den Eltern/ Lehrern ggf. der Polizei. Eine anzeige würde nur Kosten mit sich tragen und das Urteil wäre sicherlich nicht hoch/ wenn überhaupt vorhanden.

Kommentar von exxonvaldez ,

Auf jeden Fall muss er das Foto löschen.

Und im Fall der Wiederholung muss er mit einer härteren Strafe rechnen.

Und Die Kosten des Verfahrens zahlt ja der Verlierer. Die können der Fragestellerin also egal sein.

Antwort
von GreekyBash, 11

Anzeigen hilft da genug, glaub mir. Der wird das sicherlich nicht mehr tun.

Antwort
von Hannes040400, 25

Wenn du den Namen hast, kannst du ihn anzeigen

Antwort
von SotisK1, 15

Klar kann man was dagegen machen. Das ist illegal was er gemacht hat. Was sind das bloß für Eltern mein Gott.

Ich würde gleich hingehen und die lang ziehen.

Geh zum Direktor und sag ihm das. Wenn dass auch nix bringt hast du es nur mit unfähigen Deppen zutun.

Dann würde ich zur Polizei gehen. Fpr ein junges Mädchen haben die bestimmt ein offenes Ohr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten