Junge gefährdet mich, was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine Möglichkeit wäre evtl., ihn wegen Ritzens bei dem Klassenlehrer etc. zu verpetzen - sage, dass er dauernd vom Ritzen redet, dich sogar dazu überreden wollte und du dir Sorgen um ihn machst. So wird der KL etc. evtl. auf ihn zukommen und vielleicht führt das dazu, dass er mit diesen Kommentaren aufhört, weil er zu viel Aufmerksamkeit von der falschen Seite bekommt.

Wäre mal interessant, was ein Lehrer macht, wenn man ihm sagt "X lädt mich immer zum gemeinsamen Ritzen ein, ich mache das aber gar nicht und langsam habe ich echt Sorgen um ihn, weil er oft auch behauptet, dass er Rasierklingen zum Ritzen mit in der Schule hat und an mich/ andere verteilen will!" 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Beleidigungen oder ähnliches vorliegen, knallhart Anzeige bei der Polizei machen. Den Fehler habe ich auch lange gemacht, daß ich es als harmlos abgetan habe und dachte, ich ignorier es einfach. Selbst hier bei gf hat es dazu geführt, daß mich manche User nicht in Ruhe gelassen haben und ständig angegriffen haben. Deshalb finde ich jetzt, man sollte sich unbedingt wehren. Die Frage mit dem Ritzen war jetzt nur eine Frage. Die hättest du einfach mit nein beantworten können. Rufmord ist das nicht. Mobbing schon eher, zumindest, wenn es wiederholt vorkommt. Das meldet man der Schule, damit die Maßnahmen ergreift und vor allem, damit es aktenkundig wird, falls sich das wiederholt. Und wie gesagt, wenn straftaten im Spiel sind, auch immer anzeigen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dir Hilfe bei Erwachsenen holen z.B deinen Eltern oder deinem Lehrer.
Da es sich ziemlich nach Mobbing anhört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

er steht auf dich und will deine aufmerksamkeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hurghadagirl
02.07.2016, 09:59

Nein, er ging sogar auf meine Grundschule... Ich kenne ich schon SEHR lange und ich weiß, dass er nicht auf mich steht

0
Kommentar von DerTroll
02.07.2016, 10:01

Die Aussage, daß er auf sie stehen würde, ist aber sehr weit hergeholt. Das ist doch absolut unlogisch, sich dann so zu verhalten, daß man andere Leute abstößt.

1

Das ist mobbing! Sammel die Zettel und geh damit zum klassen lehrer und er zähl es deinen Eltern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?