Junge Bengalenkatzen fressen seit der 4 Woche nur frische Beute, würden sie lieber verhungern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was ist das Problem den Kleinen mal ein Nassfutter hinzustellen ohne Konservierungsstoffe? Nicht jede Katze hat den Frischfleischtrieb auch wenn es Bengalen sind unsere Bengalkater frisst seine Tiere dir er fängt nie er spielt lediglich damit. Ich würde ihnen einfach auch mal eine Auswahl an Trocken- bzw. Nassfutter hinstellen ohne Zusätze. Dann können sie sich entscheiden was sie am liebsten mögen. Oder falls ihr wirklich nur Fleisch bzw. Fisch geben wollt, versucht es mit Thunfisch aus der Dose in eigenem Saft kommt normal sehr gut an. Ansonsten würde ich euch dringend raten den KLeinen mal etwas anderes vorzusetzen, da sie hungern zu lassen mit Sicherheit keine artgerechte Haltung ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja Nassfutter jeglicher Sorte haben wir versucht, natürlich auch Thunfisch, Lachs und weitere frisch gefangene Fische vom Fischer (Schwalen usw.). Das Nassfutter weithegend ohne Kohlenhydrate zum Test auch auch solches mit. Jede Art von Fleisch vom Hühnerhals bis Hühnerherz, Pferdefleisch Leber vom Rind Huhn usw. Habe auch mal ein Hüherherz mit dem Mausblut getränkt und an die Maus angenäht. Die Katzen haben die Maus säuberlich getrennt und das Angenäht liegen gelassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?