Frage von Leni324, 68

Junge beleidigt weil ich mich nicht mehr bei ihm melde?

Hallo! Bei dieser Frage sind eher an die Jungs gemeint die sich vielleicht hineinversetzten können. Ich habe eigentlich ziemlich lange regelmäßig mit einem Jungen aus meiner Schule geschrieben. Wenn wir uns gesehen haben haben wir uns auch umarmt und zusammen in Freibad waren wir auch schonmal. Er war während wir geschrieben haben immer voll süß zu mir. Nur jetzt sind Ferien und wir sehen uns nicht mehr . Ich habe ihn seit Ferienbeginn auch nur selten oder eigentlich gar nicht angeschrieben weil ich musste ihn halt immer anschreiben und dann hab ich gedacht wenn er was von mir will schreibt er mich auch mal an aber nichts ist passiert. Deshalb denk ich dass er nichts von mir will. Aber wenn ich jetzt mal nach längerer Zeit ihn anschreibe ist er ganz anders zu mir und wirkt fast genervt . Ich habe mich gefragt ob er vielleicht nur beleidigt ist weil ich mich nicht mehr bei ihm melde oder halt nur selten oder will er wirklich einfach nichts von mir? Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen weil er ist mir schon sehr wichtig. Danke für jede Antwort! Leni ;)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JZG22061954, 7

Es wäre keineswegs ausgeschlossen, dass dieser Junge derzeit einen auf beleidigte Leberwurst macht und dabei hat er an der entstandenen Situation auch keinen geringeren Anteil als Du. Immerhin hat der Junge sich letztendlich ebenso wie Du in sozusagen vornehmes Schweigen gehüllt. Vielleicht gelingt es dir den Jungen zu einem Gespräch mit dir zu bewegen und dann könntet ihr vielleicht auch die Situation klären.


Kommentar von JZG22061954 ,

Danke fürs Sternchen.

Antwort
von LuckSub, 40

Er will anscheinend nichts von dir.

Andernfalls hätte er dir ja auch mal von sich aus schreiben können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community