Frage von ginchen3000, 83

Junge bedroht uns in der Schule was tun?

ns: Hi Also wir (meine freundinnen und ich) wurden in der schule heute bedroht. Also in der ersten pause standen wir da ( sind in der 6ten klasse) und haben den jungs beim fußball spielen zugeguckt. Dann kamen die großen (9-12) klasse (gymnasium) und haben mit diesen knall erbsen (silvester knaller) auf uns geworfen. Wir sind zur pausenaufsicht gegangen und haben das gesagt. Dann sagte die lehrerin das sie aufhören sollen. Sie haben aber garnicht sooo viel ärger bekommen. Dann war da so ein junge den wir garnicht verpetzt haben also wir haben der lehrerin vor seinen augen gesagt das er nichts damit zu tun hat. Dann meinte er so was wie ,,ja das wird noch ein nachspiel haben" und,, wenn ihr alleine an der bushaltestelle seit schlage ich euch" Er meint es auf jeden fall ernst. Er hat voll ernst gesprochen und geguckt. Wir haben es später dann unserer Klassenlehrerin gesagt und sie meinte das sie mal mit ihm reden wird. (also er hat glaube ich ein bisschen ärger bekommen) Seitdem hatten wir voll angst raus zu gehen oder mit dem bus nach hause zu fahren (also ist heute passiert). Ich habe total angst das er uns wirklich schlägt und das er mit seinen freunden kommt und uns irgendwie wehtut. Was soll ich machen? Wir haben total angst morgen in die schule zu gehen. Und was soll ich machen wenn er wirklich mal kommt und uns anspricht? Bitte helt uns. Danke im vorraus Eure ginchen3000 : Sorry wenn rechtschreibfehler und satzbaufehler drin sind. Musste schnell schreiben und wusste nicht richtig wie ich es formulieren sollte

Antwort
von HankMoody92, 21

Hallo erstmal :)

Also ich würde schätzen, dass er dich einfach nur einschüchtern wollte, weil er wusste, dass du wahnsinnige Angst bekommen wirst und das scheint er wohl lustig zu finden. Kein um die 16 jähriger Junge, der noch einigermaßen sauber im Kopf ist, würde ein 12 jähriges Mädchen verhauen. Das ist wirklich sehr armselig und damit würde er glaube ich auch in seinem Freundeskreis nicht als "cool" gelten.

Aber: Ausnahmen gibt es immer, also würde ich auf Nummer sicher gehen. Es gibt zb mobile Alarmanlagen, zb als kleine Schlüsselanhänger, wo du nen Stift rausziehen kannst und dann geht ein lauter Alarm los. Das wäre sicher nicht verkehrt. (Ist generell nicht verkehrt, so etwas zu besitzen, denke ich.) Weiterhin würde ich offen mit Freunden und auch deinen Eltern darüber reden, damit viele Leute darüber Bescheid wissen, denn das gibt auch Sicherheit und nimmt dir ein wenig die Angst

Kommentar von labertasche01 ,

Ja, das Stimmt mit dem Alarm. Wir haben eine Taschenlampe. Die hat einen Knopf und dann geht ein Heulton an. Der ist Ohrenbeteubend und macht auf die Personen aufmerksam. Dazu um Hilfe rufen. Passt!

Antwort
von Azort, 33

Ganz einfach wenn er dich schlägt leg dich auf den boden und schrei so laut du kannst das würd für ihn dann spaßig die leute die kommen evt. kommt die polizei danach wird er euch/dich in ruhe lassen (gilt für beide)

Antwort
von labertasche01, 32

Ihr habt bis jetzt richtig gehalndelt (meiner Meinung nach) ihr habt der Aufsicht und eurer Klassenlehrerin bescheid gesagt.

Ich würde euch raten nicht alleine am Bus zu stehen (wenn es geht).

Immer in Gruppen oder dorthin gehen wo viele Leute sind.

Wenn die Jungen kommen und euch blöd ansprechen weg gehen und Erwachsene such die euch evtl helfen können. Die Nummer von jemandem der Euch helfen kann bei der Schnellwahl eurer Handys speichern.

Eltern, Lehrer, vielleicht sogar die Polizei.

Es kann auch helfen wenn ihr sie kommen seht und alleine seid so tun als ob ihr telefoniert. Mit den Eltern z. B. Handy nehmen und immer mal ja Mama sagen und so.

Antwort
von ginchen3000, 6

Was sollte ich denn machen wenn der im bus irgendwas macht.

Habe gehört das er im bus mal ne schlägerei hatte

Kommentar von labertasche01 ,

Vorbeugen und in die Nähe vom Busfahrer setzen. Wenn du dem Fahrer vertraust vorher schon mal mit ihm reden. Und noch ein Tipp. sollte wirklich mal was sein. immer die Passanten direkt ansprechen.

Nicht "hilfe helft mir", sondern  "sie in der roten Jacke oder du mit dem Rucksack helft mir / uns." Dann fühlen sich die Leute eher angesprochen.

Antwort
von Qivittoq, 14

Das scheint ein Wichtigtuer zu sein. Wahrscheinlich will er nur Aufmerksamkeit. Die sollte er nicht bekommen.

Geht zu mehreren. Haltet Handy filmbereit. Wenn er übergiffig werden sollte, sollte eine von euch versuchen, das möglichst unauffällig zu filmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten