Frage von ilovesalat, 33

Ein Junge aus meiner Klasse liebt mich. Ich denke aber, dass ich ihn nicht liebe. Wie soll ich mich verhalten?

Hey Ich bin 16 Jahre alt und habe ein Problem . Ein Junge aus meiner Klasse steht auf mich, aber ich eigentlich nicht auf ihn. Vor 2 Jahren hat er es mir schon einmal erzählt, dass er mich lieben würde, aber das war schnell vorbei. Jetzt hat alles damit angefangen, dass er mir immer geschrieben hat, aber relativ normal halt. Dann hat er mir heue geschrieben, das ihn angeblich jeder hasst , da wollte ich nur nett sein und meinte, dass ich ihn mag, aber ich meinte das nur so freundschaftlich und nicht lieben. Daraus hat er sich dann total die Hoffnungen gemacht und geschrieben, dass er mich liebt und er mich küssen will. Nur sagen, dass ich nichts von ihm will, kann ich nicht, weil er dann die ganze Klasse gegen mich aufhetzen würde .

Was kann ich tun? Danke schon mal.

Antwort
von darktownSG, 31

Du musst es ihm in Ruhe erklären und ich denke nicht dass die Klasse auf die Idee kommt für ihn gegen dich zu drücken.

Antwort
von Motorrasfreak, 33

Doch kannst du! Sag ihm ganz klar, dass du nichts von ihm willst. Du musst ihm doch nichts falsches vorspielen. 

Antwort
von Maybewrong, 31

Sag es ihm einfach.  Es wird zwar kurz weh tun aber am Ende ist es das beste und richtige.

Wieso könnte er die ganze Klasse auf hetzen, angeblich wird er doch "gehasst"? Und warum sollte er das wehe ner Abfuhr machen?

Antwort
von summerforever1, 27

Sag es ihm einfach harmlos. Wieso? Ist er denn so schlimm vllt wirst du ihn später ja auch mal lieben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community