Junge aus meiner Klasse ist jetzt voll depressiv. Wie kann ich ihm helfen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich würde aufjedenfall mit ihm weiter befreundet sein! Zwar nicht so tun, als wären du und dein Freund nicht zsm, aber vielleicht schon nicht so vor ihm küssen oder so 😁 (Zumindest jetzt am Anfang nicht). Ansonsten würde ich ihn einfach ganz normal weiter behandeln und vielleicht mit nen paar von deinen Freundinnen bekannt machen. Es darf für ihn aber aufkeinen Fall so wirken, als würdest du ihm iwelche Hoffnungen machen wollen... Ihr könnt euch ja vielleicht mal zu dritt oder nur du und er zsm setzten und darüber reden, wie die jetzige Situation ist und dass er dich aber nicht verlieren wird sondern vielleicht als Schwester oder so ansehen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung