Junge aus der Klasse wird gemobbt, was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich stimme silberwind58 zu: rede zuerst mit ihm, dann mit deiner Klasse, aber da ich aus eigener Erfahrung weiß, dass das nicht so einfach ist, frag deinen Klassenlehrer, dass ihr eine Art "Stuhlkreis" (ich weiß, das klingt voll nach Kindergarten, hat aber bei meiner Klasse auch geholfen) bildet und dann möglicherweise anonym über das Problem sprecht. In meiner Klasse haben wir das so gemacht, dass jeder in der Klasse etwas sagen MUSSTE, was ihm an dem anderen gefällt und warum er ihn dann mobbt, so was eben! Und wenn dann eine Unterrichtsstunde draufgeht, na und? Die Klasse hast du noch ein paar Jahre, der Unterricht hilft dir nur in der nächsten Klassenarbeit weiter! Wenn du das deinem Lehrer sagst, hat er bestimmt nichts dagegen!

PS: Es muss nicht unbedingt der Klassenlehrer sein, es geht auch bei einem anderen Lehrer. Es kommt darauf an, dass die ganze Klasse ihn mag und er euch auch relativ gut kennt! Dieser Stuhlkreis hat meiner Klasse echt sehr gut weitergeholfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Red mit Ihm und sag,was die anderen vorhaben! Ausserdem könntest Du die anderen mal zur Rede stellen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist nicht so wild. 9von 10 Schülern finden das ok

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Itadakimo
08.12.2015, 17:14

Oh, man. Wie böse das ist. Musste lachen :-(

0