Frage von duhok16, 46

Junge, anschreiben was meint ihr?

Also es geht um einen jungen, der mich halt vor fast einem Jahr angesprochen hat, er hat mich solange immer beachtet bzw angeguckt, oft hat er sozusagen gelächelt, als er mich sah. Aber ich hab immer wirklich immer weggeguckt und hab ihn sozusagen ignoriert.
Meistens hab ich arrogant geguckt, wegen meinem Blick(automatisch)
Seit paar Tagen (wir gingen auf der selben Schule) ist er fertig mit der Schule, und ich bereue es so sehr dass ich nicht drauf reagiert habe und ihm nicht angesprochen hab, bin wirklich sehr traurig darüber. Zwar weiß ich dass aus uns nichts wird,
will ihn aber anschreiben und aus Höflichkeit alles Gute für seine Zukunft wünschen damit er nicht denkt ich sei arrogant . Und wenn wir dann weiter schreiben, dann will ich alles aus mir rauslassen also halt sagen dass ich verliebt war dies das
Was meint ihr, ist es eine gute Idee oder soll ich es einfach lassen?
(Er ist eigentlich sehr nett und freundlich.)

Antwort
von ClaypexGaming, 27

Ja auf jeden anschreiben. Wenns nix wird wirds halt nix

Kommentar von duhok16 ,

Soll ich ihn aus Höflichkeit einfach anschreiben ?

Antwort
von blumchenflower, 22

Jaa mach das. Ob er immernoch auf dich steht wird sich dann herausfinden😉Probieren geht über Studieren😊

Kommentar von duhok16 ,

Und wenn er nicht drauf reagiert ?

Kommentar von blumchenflower ,

dann kann man da leider nicht viel machen😕 kannstja erstmal alles gute für seine Zukunft wünschen und dann halt bisschen Smalltalk machen. wenn er da mit dir zoemlich viel schreibt, könntest du dann mit deiner Wahrheit rausrücken😇

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten