Frage von aliumei13, 174

Junge / verliebt / Muslim?

SalamAlaykum liebe Geschwister Ich versuche mich von der Unzucht zu bewahren, hatte auch noch keine Beziehungen aber es gibt einen jungen er ist allhamdulilah Muslim, ich liebe ihn wie er mich auch , ich weiß einfach nicht ob ich ihn vergessen soll, weil ich hatte Situationen bei dem ich kurz davor war den falschen weg zu gehen.Aber anderseits hat er mir sehr geholfen immer beschützt wenn jmd über mir geredet hat, er war immer da... Was soll ich tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von charabasle1, 79

Bete zu Allah und bitte um ein Zeichen ob es das richtige ist oder nicht. Habe nur Geduld, wenn ihr etwas älter seid und er es ernst meint, dann sollte er um deine Hand anhalten kommen. Wenn ihr euch wirklich liebt dann macht es Halal. Inshallah findest du den richtigen Weg.

Kommentar von aliumei13 ,

Shookran ukhtii wir werden warten bis wir volljährig sind denn ich will ihn nicht verlieren:) InShallah bleiben wir Halskette und danke für die gute Antwort

Kommentar von aliumei13 ,

*halal

Antwort
von saidJ, 51

Esselamu alejkum
Ungeachtet dessen wie dieser Junge ist , gut oder schlecht ( musst du selbst entscheiden niemand hier kann dir das abnehmen ) musst du dich an die Regeln des Islams halten .
Und das bedeutet sich der Unzucht nicht einmal zu nähern , die Tatsache das du ihn liebst und er dich auch zeigt das ihr euch der Unzucht genähert hat ( ist ja sonst nicht möglich ) .
Versuch jeglichen Kontakt zu vermeiden bis du ein Alter erreichst in dem du heiraten dürftest alles andere hat davor keinen Sinn .

Kommentar von aliumei13 ,

salamAlaykum soll ich ihn einfach vergessen ?

Antwort
von suesstweet, 44

Mach einfach nix. Er soll selbst kommen. Und dir einen Antrag machen. 

Kommentar von aliumei13 ,

Ich werde ihn einfach vergessen

Kommentar von suesstweet ,

Das wird wohl dasBeste für dich sein. 

Kommentar von aliumei13 ,

Danke , weil heiraten will und kann ich noch nicht aber ich danke dir Schwester

Antwort
von eltenjohn, 97

versuche deinem Herzen zu folgen, und verlass dich auf deinen gesunden Menschenverstand und natürlich deinem Gerechtigkeitssinn. Natürlich versucht dich dein soziales Umfeld zu beeinflussen, aber bleib standhaft und hör auf dein Herz.

Kommentar von aliumei13 ,

ich versuche meinem Herzen zu folgen dabei will ich meine Religion nicht vergessen

Kommentar von eltenjohn ,

Allah möchte uns glücklich sehen, weil er uns liebt. Angst vor Strafe haben sich aber nur die Menschen ausgedacht, um Macht auszuüben. Mach dich schlau und studiere nicht nur den Quran, sondern auch den Talmud, die Thora, die Bibel, möge Allah deinen Horizont erweitern.

Antwort
von ArbeitsFreude, 51

Ich biete Dir hier eine Antwort an, liebe aliumei13,

von der ich vermute, dass Du sie nicht haben willst.

Wir haben uns hier schon oft genug gezofft.

Ich möchte Dich in einer Situation wie der jetztigen nicht zusätzlich nerven, sondern Dir wirklich einen gut gemeinten Rat geben.

Wenn Du mir jetzt aber sagst: "Behalt den für Dich", denn ich bin ja ein erklärter Gegner des fundamentalistischen Islam, dann werde ich meine Tastatur still halten.

Wenn Du meine Meinung doch hören willst: Ein Wort genügt.

Wenn Du schweigst, nehme ich an, dass Du von mir nichts hören willst....

Antwort
von damentrix, 83

Schlimm das sich Menschen von Religionen immernoch so sehr beeinflussen lassen...

Hör auf das was dein Herz dir sagt und nicht auf das was ein Buch oder eine Religion dir vorgibt. 

Antwort
von Kars036, 46

Wa Alaykum Salam wa rahmetullah wa barakatuh, eigentlich wüsstest du die Antwort auch selbst, Heiraten wäre da der einzige Weg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten