Frage von hanfmannlein, 96

Jung weißes Haar?

Hallo,

habe vor kurzem gemerkt, dass mein Teil meiner Augenbrauen aus weißen Haaren bestehen. Daraufhin habe ich meine Kopfbehaarung genauer angesehen und ach du Schreck überall tummeln sich weiße Haare, noch sind es zum Glück nicht so viele.

Meine Frage ist jetzt, hat das etwas zu bedeuten, warum passiert das? Mit 40 ja ok aber mit mitte 20?

Danke für die Antworten ;)

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lizabettchen, 41

Es ist erblich veranlagt, frage bei deinen Verwandten ob da jemand auch so früh ihre ersten Weise Haare bekommen haben. Ich habe meiner ersten auch so ca mit 21 bemerkt. Meine Mama war schon mit 19 halb weiß. Es ist normal. Wenn du damit dich nicht wohl füllst, gehe zum Friseur, es gibt sowohl für Frauen so auch für Männer perfekte Möglichkeiten grau zu vertuschen.

Antwort
von splatterbiene, 19

Ich finde graue Haare bei Männern sehr attraktiv

Antwort
von MarkusJaja, 51

das kommt leider vor. Bei mir kamen die ersten mit ca 32/33. Aber bis man das richtig sieht, dauert das normal noch einige Jahre mehr

Antwort
von Spielwiesen, 21

Weiße Haare und gestörte Pigmentierung haben ihre Ursache in einem Mineraldefizit. So etwas kann plötzlich, durch einen lebensbedrohlichen Schock beispielsweise, passieren, aber auch sich langsam aufbauen, weil zu viele Mineralstoffräuber im täglichen Essen sind. Sei froh, wenn du da nur weiße Haare hast - es ginge auch noch schlimmer.

Mein Rat: Besorg dir Schindeles Mineralien (Gesteinsmehl) und nimm jeden Tag einen knapp gehäuften Teelöffel davon in Wasser. Diese Menge entspricht dem mitgelieferten Dosierlöffelchen). Mit diesem Mittel bekommt man langsam seine ursprüngliche Farbe zurück. Mir ist eine 93-jährige Dame bekannt, der nach ca. 10-monatiger Einnahme ein nagelneuer gesunder Fingernagel, der zuvor jahrzentelang längs gespalten war, nachgewachsen ist. 

Einen Versuch könntest du machen. Auf jeden Fall bekommst du einen enormen Kraftzuwachs, solange du diese Mineralien einnimmst. Ich schaffe immer 18 Stunden-Tage voller Energie.

Gute Besserung!

Antwort
von sepp333, 55

Das ist normal ich bin auch schon grau bin auch im mitte 20 Feld vertreten.

Kommentar von hanfmannlein ,

An Grau könnte ich mich ja gewöhnen, aber wirklich weiß ist gewöhnungsbedürftig.

Kommentar von sepp333 ,

nun da gibts Haarfarbe für ^^

Kommentar von hanfmannlein ,

Mal schauen vielleicht lass ich sie mir wachsen und hol mir noch nen Stab und nen weißen Umhang xd

Kommentar von sepp333 ,

So Gandalf mäßig XD 

Antwort
von fabi3212, 11

das kann auch einfach ne erbsache sein. also mach dir keine sorgen, das heißt jetzt nicht das du allg. schneller älterst oder so :P.

Antwort
von IchFrageEuchWat, 43

Eine Pigmentstörung vielleicht?

Kommentar von hanfmannlein ,

Könnte sein, wäre toll wenn das nur vorübergehend wäre.

Kommentar von IchFrageEuchWat ,

Sollte mit der Zeit weggehen, falls es keine Störung ist. Vielleicht hast du es ja auch von deinen Eltern geerbt.

Kommentar von hanfmannlein ,

Jetzt wo du es werähnst, meine Uroma hatte als einzige aus der Familie komplett weiße Haare, da muss ich mal nachharken mit welchen alter sie die bekommen hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community