Frage von Paketboy, 34

Jung undohneObdach?

Ein herzliches Hallo an alle.

Ich weiß nicht wo ich anfangen soll aber ich versuche es mal zu erklären ich bin mehr als verzweifelt ich bin seid 1 1/2 Jahren ohne festen Wohnsitz ich habe keinen gültigen Personalausweis ich habe aber eine feste Arbeit seid 4 Jahren ich suche seid über einen jahr eine Wohnung und langsam sind meine Nerven und meine Gesundheit deswegen nicht mehr stark ich bekomme eine Absage nach der anderen es liegt nicht an meinen verdienst sondern daran das die Vermieter eine schufa Auskunft haben möchten die bei mir leider bei 34 % steht von möglichen 100% weil ich mit 18 - 19 Mist gebaut habe und habe bis heute nicht bezahlt aber mitlerweile bin ich 26 und habe eine Arbeit aber keine Wohnung ich war bei sämtlichen Ämtern aber alle haben mich weggeschickt Job Center, Agentur für Arbeit, Einwohnermeldeamt, Caritas, verbraucherzentrale. Ich weiß nicht was ich noch tun kann lange kann ich das so nicht mehr mit machen mein Chef macht mir auch druck das er langsam mal eine Adresse von mir braucht ich bringe meinen besten freund in Schwierigkeiten weil er mir Unterkunft gewährt. Meine Frage iSt muss ich wirklich meine Arbeit kündigen das mir Gehölzen wird? Ich nehme jeden ratschlag herzlich gerne an bitte helft mir :( Mit freundlichen grüßen.

Antwort
von Wissen333, 21

Also ich habe eigentlich keine Ahnung, aber warum rufst du nicht mal bei der Schufa an und fragst warum deine Schufa so schlecht ist.

Und warum zahlst du nicht deine Schulden zurück ?

Wenn du dir eine Wohnung suchst, dann würde ich auf perfekte Kleidung setzen, die Bewerbungsschreiben für eine Wohnung perfekt formulieren, vielleicht aus Mustern aus dem Internet und ich würde versuchen einen möglichst guten Eindruck auf den Vermieter zu machen und ihm das Blaue vom Himmel versprechen.

Vielleicht kannst du auch als festen Wohnsitz, die Adresse von deinem Freund angeben, wo du wohnst, also wenn du nicht sehr schlau und trickreich bist, dann wird es sehr schwierig da wieder raus zu kommen.

Kommentar von Paketboy ,

Danke erst mal für die Antwort!

Ich möchte mich nicht da raus reden aber ich bin jung und kann ganz und garnicht mit Geld umgehen habe ich nur 1 Euro will ich 2 Euro ausgeben und es iSt sehr schwer es mir bei zu bringen deshalb habe ich meine schulden nicht bezahlt bei der schuf mitlerweile sehe ich das als absoluter Fehler an.

Bei meinen Kumpel kann ich mich nicht wohnHaft melden da der Vermieter ihm schon mit der Kündigung droht zwecks Untervermietung Klausel im Mietvertrag trotzdem riskiert er es um mich nicht auf der Straße hängen zu lasse.

Zum Thema mit perfekte Kleidung kann ich da nicht sehr viel mithalten ich laufe am meisten mit Arbeitskleidung Rum da ich davon mehr besitze als freizeitKleidung es ist mir äußerSt unangenehm aber laut Google bin ich nicht der einzige Mensch in deutschland mit solch einem Problem ich werde mir deinen Tipp zwecks schufa annehmen und die am Montag mal anrufen und fragen was zu machen ist 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten