Frage von Kieler66, 101

Jugentamt vor der Tür?

Hallo leute ich brauche eure Hilfe über Jugendtamt. Heute standen die vor meiner Haustür.Die meinten das die ein Anruf von Unbekannten person wegen Das ich mein Kind schlage hier sind. Die haben mir kein Ausweiss gezeigt und einfach in meiner Wohnung rein gekommen. Mein sohn war in Schlafzimmer und war am schlafen. Die haben mein Sohn geweckt und ihn kontrolliert ob er Flecken hat. War nichts...Dann haben die fragen gestellt welche Kindergarten er geht und was wir täglich machen usw. Dürfen die einfach Reinkommen ohne Ausweiss zu zeigen? Wichtiges: An diesem Moment habe ich auch vergessen wie die Heißen. Die haben ihren Namen garnicht gesagt. Wer hat Ahnung ich brauche Hilfe was soll ich jetzt machen??

Antwort
von herakles3000, 38

1 Rufe beim Jugendamt an den die hätten sich  erstmal ausweisen müssen und einfach mal so die Wohnung betreten dürfen sie auch nicht die hätten dich ja erstmal fragen müssen und  Wieso haben den Sohn Geweckt was mir  komisch vorkommt..Vielteich ist das eine neue Masche zum einbrechen oder dich mal so zu kontrollieren.

2 Außerdem würden die sich normalerweise anmelden und nicht einfach so vorbei kommen.

Kommentar von Kieler66 ,

Genau das wundert mich auch jetzt. Hab ganz ehrlich Angst und die haben nicht mal ihren name genannt. Sondern ins Schlafzimmer gegangen und mein Sohn geweckt und Kontrolliert dann hat er angefangen zu weinen 

Kommentar von herakles3000 ,

Das hört sich immer sonderbarer an wusten die zb wo das Schlafzimmer ist oder  hast du es ihnen gesagt wen nicht würde ich noch jetzt die Polizei darüber informieren.Außerdem  kannst du dir dann überlegen wer das wusle wo sein zimmer ist den dan hast du ein paar verdächtige die dich beschuldigt haben könnten..Hast du zb Ärger mit  den Nachbarn oder ein paar anderen die so etwas einfach behaupten ?

Auf jedenfall sollst du dich ans Jugendamt wenden und wen die wirklich von da waren  mache eine dinstaufsichtsbeschwerde den so  geht das nicht..Das wäre so immer noch ein hausfriedensbruch.

Wen der Vater das zb verursacht hat und die nicht echt waren wäre es gut das auch deinem Anwalt mitzuteilen.Und selbst wen die vom Jugendamt waren wäre das immerhin noch eine  absichtliche Verleumdung das sollte auch der Anwalt wissen.Der wird auch herausfinden können wer das behauptet hat.

Antwort
von Kieler66, 37

Werde ich aufjedenfall machen hoffentlich können die mir Weiter helfen. Danke Schön

Antwort
von Menuett, 9

Warum hast Du die überhaupt hereingelassen?

Denen hätte ich was gehustet, wenn die das Kind einfach wecken.

Schreib das Jugendamt an und verlange einen schriftlichen Bericht.

Antwort
von vanillakusss, 42

Ich weiß nicht wie so etwas abzulaufen hat aber ich finde es gut wenn das Jugendamt unangemeldet kommt. Ob sie Ausweise vorzeigen, keine Ahnung aber du wirst ihnen Zutritt zu deiner Wohnung ermöglicht haben, dann kommen die auch rein.

Ja, jetzt werdet ihr überprüft, wenn nichts Schlimmes in der Familie vorgefallen ist, brauchst du auch keine Angst zu haben.

Wenn dir alles seltsam vorgekommen ist, kannst du dich selber beim Jugendamt melden und das ansprechen, dann erfährst du sicher mehr.

Kommentar von Kieler66 ,

Mein Sohns Vater macht letzte zeit sehr viel Problem weil wir grad beim Scheidungs Phase sind. Er will das Kind von mir nehmen deswegen versucht er solche sachen. Ich habe Kontakt mit Jugendtamt  und Morgen werde ich aufjedenfall nach fragen ob die jemandem zu mir geschickt haben. Ich habe nur Angst wenn die Tatsächlich nicht von Jugenftamt kommen sondern nur irgendein Person oder Räuber vieles... :(

Kommentar von vanillakusss ,

Na, dann lass die Leute nicht rein wenn sie sich nicht ausweisen.

Antwort
von Hannes040400, 46

Ruf beim Jugendamt an und frag ob die leute zu dir geschickt haben

Antwort
von h3nnnn3, 23

beim jugendamt anrufen und nach dem bericht fragen!

Antwort
von rachtzehn, 21

Sofort zur Polizei!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten